Umfrage unter Prominenten

Die Gründe für Jugendgewalt?

published: 21.01.2008

Lexington-Bridge-Sänger Ephraim (Foto: Public Address)Lexington-Bridge-Sänger Ephraim (Foto: Public Address)

Jugendgewalt ist derzeit eines der am häufigsten diskutierten Themen. Die Frage, "Was sind die Gründe für Jugendgewalt?", geht uns alle an. Scoolz hat nun mit Promis, wie Lexington Bridge, Tobi Schlegl und Mareike Fell über das Thema gesprochen. Sie und viele weitere bekannte Gesichter aus der Musik- und Showbranche haben am 12. Januar 2008 bei der "La Boum"-Fete im Hamburger Sofitel an unserer Umfrage teilgenommen und folgende Frage beantwortet:
Wo liegen Ihrer Meinung nach die Gründe für Gewalt von Jugendlichen?

Lexington Bridge/Rob: "Wir machen ja auch eine Sache mit der Bravo – Bravo und Schulen gegen Gewalt, `Schau nicht weg` heißt das– und darüber, warum Jugendliche gewalttätig werden. Ich glaube nicht, dass das so viel mit Filmen und Videospielen zu tun hat, wie viele sagen…"
Ephraim: "Ja, aber die ganze Welt wurde ein bisschen aggressiver, die Kunst, das Fernsehen und so weiter. Aber auch die Leute auf der Straße sind jetzt ein bisschen ängstlicher, man hört viel über Terrorismus und alle reagieren aggressiver…"
Rob: "Vielleicht liegt es an den Medien, die immer schreiben, dass man mehr aufpassen muss. Ich glaube das ist ein Medien-Ding."
Ephraim: "Ich glaube, wir brauchen mehr Positives in den Medien."

Auf der nächsten Seite findet ihr das Statement von Mareike Fell.

Diskutiert in unserem Help-Forum mit unserer Expertin Dr. Anderson oder mit anderen Usern über das Thema Jugendgewalt.

Nächste Seite

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung