Karriere bei der TK

Techniker Krankenkasse sucht Azubis

published: 12.10.2011

Im TK-Ausbildungsportal findest du noch mehr Informationen zu den einzelnen Ausbildungsberufen (Techniker Krankenkasse)Im TK-Ausbildungsportal findest du noch mehr Informationen zu den einzelnen Ausbildungsberufen (Techniker Krankenkasse)

Eine Ausbildung mit Zukunft gesucht? Karriere machen? Etwas bewegen? Das alles ist bei der Techniker Krankenkasse (TK) möglich - und zwar an 60 Standorten deutschlandweit und in über zwölf unterschiedlichen Ausbildungsberufen sowie zwei dualen Studiengängen. "Zurzeit befinden sich über 500 junge Menschen in einer Ausbildung bei der TK - die meisten von ihnen für die Berufe zum Sozialversicherungsfachangestellten oder zu Kaufleuten im Gesundheitswesen", sagt Thomas Dorn, Leiter Personalmarketing bei der TK. Für das Jahr 2012 hat die TK die Zahl ihrer Ausbildungsplätze auf 210 erhöht.

Eigenes Online-Ausbildungsportal

Pünktlich zur Bewerbungsphase startet die TK mit ihrem neuen Online-Ausbildungsportal unter www.ausbildung.tk.de: "Jugendliche, die sich für eine Ausbildung bei uns interessieren, finden jetzt im Azubiportal noch mehr Informationen zu den einzelnen Ausbildungsberufen und zur TK als Krankenkasse sowie als Arbeitgeber", so Dorn weiter. Nach dem Motto "von Azubis für Azubis" wurde das neue Portal auch gestaltet: Für eine noch bessere Ansprache von Schulabsolventen präsentieren echte Auszubildende der TK die einzelnen Berufsfelder und stellen das Unternehmen vor.

Ausbildungsberufe und duale Studiengänge

Neben den unterschiedlichen Ausbildungsberufen von Lagerlogistikern bis zu Kaufleuten für Dialogmarketing hat die TK auch zwei duale Studiengänge im Programm. In Kooperation mit der Nordakademie Elmshorn in Schleswig-Holstein bietet die TK sieben Plätze für den siebensemestrigen Studiengang "Wirtschaftsinformatik" an. Weiterhin gibt es fünf Plätze für den achtsemestrigen Studiengang "Informations- und Elektrotechnik" zusammen mit der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg. Die Studiengänge werden mit einem "Bachelor of Science" bzw. "Bachelor of Engineering" abgeschlossen. Besonderer Vorteil der beiden dualen Studiengänge mit der TK: "Neben einer Ausbildungsvergütung während der gesamten Hochschulzeit übernehmen wir für die Studenten ebenfalls die Studiengebühren", so der Leiter Personalmarketing.

Wer sich für eine Ausbildung bei der TK entscheidet, arbeitet nicht nur bei "Deutschlands bester Krankenkasse" (ausgezeichnet durch Focus Money). Durch das positive Voting der über 12.000 Mitarbeiter erzielte das Unternehmen beim Wettbewerb "Great Place to Work® - Deutschlands Beste Arbeitgeber" dieses Jahr zum fünften Mal infolge einen Platz unter den Top drei der Unternehmen mit mehr als 5.000 Mitarbeitern

[TK]

Links

TK Ausbildungsportal
Techniker Krankenkasse

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung