Kindergesundheit

Fernsehen erhöht das Gewicht

published: 20.11.2011

Gerade in der Gruppe macht Bewegung Spaß (Foto: Techniker Krankenkasse)Gerade in der Gruppe macht Bewegung Spaß (Foto: Techniker Krankenkasse)

Weniger Fernsehen, mehr Bewegung und mehr Schlaf sind bei Kindern mit einem gesunden Körpergewicht verbunden. Das ist das Ergebnis einer europaweiten Studie mit über 16.000 Kindern, die Wissenschaftler der Universität Bremen geleitet haben.Die Forscher untersuchten verschiedene Übergewicht fördernde Verhaltensweisen und fanden, dass Fernsehen am deutlichsten mit dem Gewicht zusammenhängt.

Je mehr Zeit die Kinder mit passiven Beschäftigungen verbrachten, als mit Tätigkeiten, bei denen ihr Energieverbrauch sehr gering ist, desto größer war der Hüftumfang der Kinder. Dabei bleibt unklar, ob dies nur an der geringen Bewegung oder auch an den ungesunden Lebensmitteln liegt, die Kinder gerne vor der Flimmerkiste essen.

Hoher TV-Konsum, ungesundes Essen

Denn über alle Studienländer in Europa hinweg sahen nahezu die Hälfte aller Kinder manchmal oder oft beim Essen fern. Kinder mit höherem Fernsehkonsum aßen fett- und vor allem zuckerreichere Speisen, so Wolfgang Ahrens, der die Studienergebnisse seiner europäischen Kollegen zusammengetragen hat.

"Das Essen vor dem Bildschirm sollte minimiert werden, mit einem Schwerpunkt auf nahrhaften Snacks wie Obst und Gemüse. Als Durstlöscher sollten Wasser und andere kalorienfreie Getränke erste Wahl sein. Ein entsprechender Verzehr lässt sich fördern, indem diese Lebensmittel vermehrt in Kindergarten, Schule und zuhause verfügbar gemacht werden", rät der Experte.

Es sei aber nicht richtig, allein die Eltern für das Übergewicht ihrer Kinder verantwortlich zu machen, so Ahrens. Vielmehr sei es an der Zeit, den Einfluss der Umgebung eine Kindes auf dessen Gesundheitsverhalten anzuerkennen. Je wirksamer Politiker, Lehrer, Aufsichtspersonen und Eltern bei der Schaffung einer gesunden Umgebung zusammenarbeiten würden, desto einfacher werde es für die Kinder, eine gesunde Lebensführung zu erlernen.

[TK]

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung