TK-Sprechstunde

Erbrechen am Morgen

published: 10.02.2012

Dr. Karin Anderson ist Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie und hat eine Zusatzausbildung für psychotherapeutische Medizin (Foto: Public Address)Dr. Karin Anderson ist Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie und hat eine Zusatzausbildung für psychotherapeutische Medizin (Foto: Public Address)

Eine Scoolz-Userin muss sich morgens manchmal übergeben - ohne, dass sie sich den Grund erklären kann. Sie ist ratlos und sucht Hilfe bei Dr. Karin Anderson, Expertin der Techniker Krankenkasse. Diese erklärt ihr, dass es verschiedene Gründe für ihre Übelkeit geben kann.

Dr. Karin Anderson lebt im US-Bundesstaat Maine. Sie ist Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie und hat eine Zusatzausbildung für psychotherapeutische Medizin. Als Forenexpertin für Scoolz und die Techniker Krankenkasse berät sie unsere User kostenlos. Wenn du unserer Expertin ein Problem schildern möchtest oder eine Frage stellen willst, tue dies jederzeit gerne in den Foren Gefühlssachen oder Help.

Scoolz-Userin:
"Ich muss mich manchmal ohne Grund übergeben - meistens ganz früh morgens - und dann ist auch alles wieder gut, als wäre nichts gewesen. Wieso ist das so?"

Dr. Karin Anderson:
"Hallo,
für so ein morgentliches Erbrechen kann es (außer einer Schwangerschaft) ganz verschiedene Gründe geben. Manche Menschen leiden unter einer Überempfindlichkeit des Trigeminusnerven, desjenigen Hirnnerven, dessen Fasern im hinteren Rachenraum verlaufen. Wenn dein Hausarzt dir z. B. mit einem Spatel die Zunge herunterdrückt, um deine Mandeln zu besichtigen, löst er dabei leicht einen Würgreiz aus. Das gleiche kann bei manchen Leuten auch bereits beim morgendlichen Zähneputzen passieren, wenn sie mit der Zahnbürste die hinteren Backenzähne säubern.

Übelkeit kann aber auch eine Begleiterscheinung von Schwindeligkeit sein, z.B. wenn man einen niedrigen Blutdruck hat, und zu schnell morgens aus dem Bett steigt. Vermutlich ist die Ursache harmlos, und hat vielleicht mit deinem Wachstum zu tun. Da du aber keine besonderen Begleiterscheinungen oder Umstände deines Übergebens beschreibst, außer, dass es morgens und ohne ersichtliche Ursache passiert, solltest du dich lieber deswegen ärztlich untersuchen lassen.
LG, Dr. Karin Anderson"

[TK]

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung