Preisverleihung

Deutschlands beste Schülerzeitungen 2012

published: 26.02.2012

Die Preisverleihung steht unter der Schirmherrschaft des amtierenden Bundesratspräsidenten Horst Seehofer (Foto: Public Address)Die Preisverleihung steht unter der Schirmherrschaft des amtierenden Bundesratspräsidenten Horst Seehofer (Foto: Public Address)

Zwei Tage lang tagte eine Fachjury in München. Jetzt stehen die Gewinner des Schülerzeitungswettbewerbs der Länder 2012 fest.
München/Berlin. Gerade wurden im Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultur in München die Gewinner des Schülerzeitungswettbewerbs der Länder 2012 verkündet. Von 283 nominierten Zeitungen schafften es 23 Publikationen, einen der begehrten ersten Plätze oder einen Sonderpreis zu ergattern. Außerdem wurden fünf Förderpreise für Zeitungen mit Entwicklungspotenzial vergeben.

Die Gewinner dürfen sich nun auf die feierliche Preisverleihung freuen, die am 10. Mai 2012 im Bundesrat in Berlin stattfinden wird. Im Anschluss wird es einen Schülerzeitungskongress mit zahlreichen Workshops und Vernetzungsmöglichkeiten geben, bei dem die Schüler vieles über die praktische Medienarbeit lernen können.

Gemischte Fachjury

Die Münchner Fachjury bestand aus Vertretern der Jugendpresse Deutschland, Vertretern der obersten Schulbehörden der Länder sowie hauptberuflichen Journalisten. Erstmals waren auch Schüler aus dem jeweiligen Schultyp dabei.

Die Preisträger im Überblick

.
Hauptpreise:
Grundschule
1. Platz: Schülerfloh, Grundschulen Varel, 26316 Varel, Niedersachsen
2. Platz: Waldschlösschen-Post, Grundschule am Waldschlösschen, 33739 Bielefeld, Nordrhein-Westfalen
3. Platz: Frosch News, Teichwiesenschule, 70825 Korntal-Münchingen
Förderpreis: Die Lupe, Fridtjof-Nansen-Grundschule, 22547 Hamburg, Hamburg

Hauptschule
1. Platz: V.I.N. (Very important news), Mittelschule Auerbach, 91275 Auerbach, Bayern
2. Platz: Volltreffer, Albert-Einstein-Mittelschule, 86179 Augsburg, Bayern
3. Platz: Bickeburger, Bickeburgschule, 78048 Villingen-Schwenningen, Baden-Württemberg
Förderpreis: Bumerang, Würmtalschule Merklingen, 71263 Weil der Stadt, Baden-Württemberg

Realschule
1. Platz: S’Viechtacher Woidschratzl, Staatliche Realschule Viechtach, 94236 Viechtach, Bayern
2. Platz: 919 Volt, Voltaire-Gesamtschule, 14467 Potsdam, Brandenburg
3. Platz: Freestyle, Städtische Ludwig-Thoma-Realschule, 81673 München, Bayern
Förderpreis: Blitzlicht, 1. Mittelschule Kamenz, 01917 Kamenz, Sachsen

Gymnasium
1. Platz: Innfloh, Ruperti-Gymnasium, 84453 Mühldorf am Inn, Bayern
2. Platz: Ebbes News, Freie Waldorfschule am Kräherwald, 70192 Stuttgart, Baden-Württemberg
3. Platz: Der Spargel, Erich-Kästner-Gymnasium, 30880 Laatzen, Niedersachsen
Förderpreis: Laut!, Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium, 51065 Köln, Nordrhein-Westfalen

Förderschulen
1. Platz: Rasender Kurier, Sancta Maria Schule der Hedwigsschwestern, 14109 Berlin, Berlin
2. Platz: Seeberg-Zeitung, Seebergschule Bensheim, 64625 Bensheim, Hessen
3. Platz: King News, Christophorus Schule, 86343 Königsbrunn, Bayern
Förderpreis: wurde nicht vergeben

Berufsschulen
1. Platz: Paparazzi, FOS/BOS Augsburg, 86159 Augsburg, Bayern
2. Platz: Zoom, FOS/BOS Freising, 85354 Freising, Bayern
3. Platz: Utopia, Europaschule S II Utbremen, 28217 Bremen, Bremen
Förderpreis: Scoop, BBS II Leer, 26789 Leer, Niedersachsen

Sonderpreise:
* WortWechsel – Das beste Interview vom Druck- und Verlagshaus Gruner + Jahr geht an: Utopia, Europaschule S II Utbremen, 28217 Bremen, Bremen und Superlessing, Grundschule an der Lessingstraße, 28203 Bremen, Bremen.
* EinSatz für eine bessere Gesellschaft vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend wird noch vergeben.
crossmedial denken – multimedial publizieren des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger geht an: Mittelpunkt, Städtische Gesamtschule Mönchengladbach-Hardt, 41169 Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen
* Europa hier bei mir der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland geht an: Der Goaner, Gymnasium Oberalster, 22395 Hamburg, Hamburg
* Unter die Lupe genommen der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung geht an: Specht, Augustiner-Realschule plus, 54576 Hillesheim, Rheinland-Pfalz

Links

www.jugendpresse.de

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung