Wettbewerb

Erste Finalisten bei "Jugend forscht"

published: 29.03.2012

Beim Projekt-Wettbewerb "Jugend forscht" werden Deutschlands beste Nachwuchsforscher gewählt (Foto: Stiftung Jugend forscht e. V.)Beim Projekt-Wettbewerb "Jugend forscht" werden Deutschlands beste Nachwuchsforscher gewählt (Foto: Stiftung Jugend forscht e. V.)

Vom 17. bis zum 20. Mai werden im Eissportzentrum Erfurt zum 47. Mal die besten Nachwuchsforscher Deutschlands gewählt. Unter dem Motto "Uns gefällt was du im Kopf hast" hatten sich insgesamt 11.000 Jugendliche zum Bundeswettbewerb "Jugend forscht" beworben. Die Teilnehmer reichten Projekte aus den Bereichen der Naturwissenschaften, Mathematik und Technik ein. Der Wettbewerb wird von den Stiftungen Jugend forscht e. V. und STIFT (Technologie Innovation und Forschung Thüringen) ausgerichtet.

Innovative Projekte

In acht Bundesländern haben sich die Teilnehmer bereits für die Finalrunde qualifiziert. Darunter sind spannende Projekte wie ein innovatives Röntgengerät für Zahnärzte oder das Konzept von Biomüll als alternative Energiequelle.

[PA]

Links

Jugend forscht e. V.
STIFT Thüringen

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung