Familienstudie

Einmal in der Woche zu Mutti

published: 14.04.2012

Blumen für Mama: 80 Prozent der jungen Erwachsenen haben einmal die Woche Kontakt zu ihrer Mutter (Foto: Public Address)Blumen für Mama: 80 Prozent der jungen Erwachsenen haben einmal die Woche Kontakt zu ihrer Mutter (Foto: Public Address)

Punk war gestern: Machten die Jugendlichen vergangener Tage noch mit Rebellion oder radikalen Lebensentwürfen von sich reden, verhält sich die heutige Generation ganz anders. Nicht Konflikte und Spannungen dominieren die Beziehungen zwischen jungen Erwachsenen und ihren Eltern, sondern familiärer Zusammenhalt und gegenseitige Unterstützung. Das hat Deutschlands größte Familienstudie pairfam ("Panel Analysis Of Intimate Relationships And Family Dynamics") ergeben.

Wie ist dein Verhältnis zu deinen Eltern?

  • Sehr gut: Ich besuche meine Eltern häufig. Sie sind ein wichtiger Ratgeber für mich.

  • Schlecht: Ich wohne noch zu Hause und kann es kaum abwarten, bis ich eine eigene Wohung habe.

  • Okay, mehr aber auch nicht.

Bei der Untersuchung, an der seit 2008 jährlich 12.000 Personen teilnehmen, gaben über 80 Prozent der nicht mehr zu Hause lebenden Kinder an, mindestens einmal in der Woche Kontakt zu ihrer Mutter zu haben. Mehr als zwei Drittel der jungen Erwachsenen sprachen von einer engen Verbundenheit zu ihren Eltern. Die engste Bindung besteht demnach zwischen erwachsenen Töchtern und ihren Müttern. Jede zweite Tochter berichtete von häufigen Gesprächen über persönliche Dinge mit ihrer Mutter.

Unterstützung für die Alten

Nach dem Auszug bei den Eltern gehen Kontakthäufigkeit und emotionale Nähe zwar etwas zurück, insgesamt bleibt das familiäre Gemeinschaftsgefühl jedoch sehr hoch. Ergab die Studie, die Wissenschaftler der TU Chemnitz leiten. So helfen mehr als drei Viertel der erwachsenen Kinder ihren Eltern bei Alltagsangelegenheiten, während mehr als die Hälfte der erwachsenen Kinder regelmäßig größere Geschenke oder finanzielle Zuwendungen von den Eltern erhalten.

[TK]

Links

www.pairfam.de

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung