Kino-Tipp

"Gut gegen Nordwind"

published: 10.09.2019

Emma Rothner (Nora Tschirner) ist virtuell mit Leo befreundet. Doch wird es dabei bleiben? (Foto: 2019 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH / Anne Wilk) Emma Rothner (Nora Tschirner) ist virtuell mit Leo befreundet. Doch wird es dabei bleiben? (Foto: 2019 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH / Anne Wilk)

Durch einen Tippfehler landet eine E-Mail von Emma Rothner (Nora Tschirner) versehentlich bei Leo Leike (Alexander Fehling). Das ist der Beginn einer virtuellen Brieffreundschaft, die Flucht vor dem Alltag verspricht. Denn Emma ist mit Bernhard (Ulrich Thomsen) verheiratet und hat zwei Stiefkinder, während Leo einfach nicht von seiner Ex-Freundin Marlene (Claudia Eisinger) loskommt. Mit der Zeit werden die Nachrichten immer intimer, und obwohl die beiden sich nicht kennen, verlieben sie sich. Doch wie lange werden sie einander widerstehen können? Werden ihre Gefühle füreinander noch dieselben sein, wenn sie sich begegnen? Und was, wenn ja?
 

Instagram Post

Wird Emmi irgendwann herausfinden, ob es Leo war, den sie auf der Straße gesehen hat? GUT GEGEN NORDWIND - ab 12. September im Kino!

— gutgegennordwindfilm September 7, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Der Film "Gut gegen Nordwind" läuft am 12. September in den Kinos an. Die moderne Liebesgeschichte basiert auf dem gleichnamigen Bestseller-Roman von Daniel Glattauer, Regie führte Vanessa Jopp. Pointer zeigt dir den Trailer.

GUT GEGEN NORDWIND - Trailer 1 - Ab 12.9.19 im Kino!



[PA]

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung