"Die Simpsons - Der Film"  (The Simpsons TM and © 2007 Twentieth Century Fox Film Corporation)"Forza Motorsport 2" ist exklusiv für die Xbox 360 erhältlich (Foto: Microsoft)Henne Ginger plant die Flucht (Foto: ZDF/ARD/Degeto)Wenn sie nicht gerade herumkaspern machen sie derzeit live Musik: El*ke (Foto: Public Address)Auch Gentleman wird beim Chiemsee Reggae Summer Festival für Stimmung sorgen  (Foto: Public Address)Die beeindruckende Skyline des Stadtteils Shibuya in Tokio (Foto: <a href="https://www.flickr.com/photos/guwashi999/2448514325/in/photolist-4Jnh1e-4C9uBL-6e5zTm-3JX9Xj-5hwBzy-ibfyDi-5kuKZ4-e1jiho-cVezQC-6e5r3A-34qbfS-nwcFZ7-cyQVa-5hsde8-5hsecV-nC7V4x-cyQSy-dSFBqA-dWuSpV-3eu5PH-cV8e1b-gDgWDJ-piGbf-dJ7yg1-3etZx6-7NfDYL-cLvk7j-dkVhic-4LgmYr-3HTAV7-hPHg1e-cV25Eb-f5kEou-cbQAVS-nYvwLm-hyGEAk-cyQUt-8YSg45-ecsQPU-fvsoqq-doqjJo-nWyXau-6YzDnh-gDgUtw-d36iMf-dHZMHZ-ebvGt5-5hwzSN-irkCwt-gL6zEW" target="_blank">Shibuya</a> von <a href="https://www.flickr.com/photos/guwashi999/" target="_blank">Guwashi999</a> lizensiert durch <a href="https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/" target="_blank">CC BY 2.0</a>)Die Newcomer Debbie Rockt! veröffentlichen ihr erstes Album "Egal was ist". (Foto: Public Address)

Håkan Nesser im Interview

So schreibt man Krimis

published: 26.07.2007

Håkan Nesser gibt Tipps für angehende Krimi-Schriftsteller (Foto: Public Address) Håkan Nesser gibt Tipps für angehende Krimi-Schriftsteller (Foto: Public Address)

Beim Schreiben gibt es keine Abkürzung, betont Håkan Nesser (Foto: Public Address)Beim Schreiben gibt es keine Abkürzung, betont Håkan Nesser (Foto: Public Address)

Gehört ihr zu den Germanistik-Studenten, die eigentlich lieber Schriftsteller als Literaturwissenschaftler wären? Sitzt ihr nachts am Rechner und verfasst blutrünstige Krimis, anstatt romantische Liebeslyrik zu analysieren? Unikosmos hat den schwedischen Autor Håkan Nesser gefragt, wie man ein erfolgreicher Schriftsteller wird.

Nesser gilt neben Henning Mankell als einer der cleversten Krimiautoren Schwedens. Nach seinem literarisches Debüt im Jahr 1988 wanderte 1993 mit "Das grobmaschige Netz" der erste Band der Van-Veeteren-Reihe über den Tresen der Buchhandlungen. Das Buch wurde ein internationaler Bestseller. Inzwischen sind zehn dieser auch psychologisch spannenden Romane erschienen. Zurzeit sendet das Erste sonntags um 21.45 Uhr Verfilmungen der Van-Veeteren-Reihe.

Unikosmos sprach mit dem Erfolgsautor und ehemaligen Gymnasiallehrer über das Krimischreiben. Hier sind seine Tipps für euch:

Vorbemerkung: Es gibt keinen leichten Weg. Schreiben ist kompliziert.
Ihr könnt zwar zwischen unterschiedliche Vorgehensweisen wählen, aber ums Schreiben kommt ihr nicht herum. Jedes Wort will geschrieben werden und das dauert. Es gibt keine Abkürzung.

1. Lest erst einmal einige Bücher, bevor ihr anfangt zu schreiben!
Viele junge Leute möchten gerne Schriftsteller werden, weil sie das für einen angenehmen Beruf halten. Das reicht nicht aus, um wirklich einer zu werden. Ihr solltet Bücher lieben.

Håkan Nesser hat seine Van-Veeteren-Romane in der fiktiven Stadt Maardam angesiedelt (Foto: Public Address)Håkan Nesser hat seine Van-Veeteren-Romane in der fiktiven Stadt Maardam angesiedelt (Foto: Public Address)

2. Findet eure Sprache!
Ohne Worte könnt ihr nichts schreiben. Ihr bekommt eure Sprache, indem ihr selbst viel lest. Achtet darauf, unterschiedliche Autoren und Schreibstile kennen zu lernen. Wer selbst viel liest, kann später von anderen Schriftstellern stibitzen.

3. Findet eure eigene Arbeitsweise!
Man kann auf unterschiedliche Arten arbeiten. Findet heraus, welche euch entspricht. Setzt euch nicht unter Druck, hetzt euch nicht, aber gebt auch nicht auf.

4. Nutzt Kapiteleinteilungen!
Ein Krimi hat schnell mal 30 Kapitel. Schreibt in Kapiteleinheiten: Das ist gut, weil ihr auf diese Weise euren Fortschritt leicht messen könnt.

5. Fangt vorne an!
Ihr könnte auch mit dem Ende anfangen, aber wer mit dem Einstieg anfängt, hat den Vorteil, gleichzeitig auch der Leser sein zu können, der ja immer mit Seite 1 beginnt. So schreibt ihr nicht nur eure Geschichte, sondern lest sie gleichzeitig.

6. Schreibt nicht zu viel um!
Wenn ihr einen Roman schreiben wollt, müsst ihr vorankommen. Es nützt wenig, Kapitel 1 20mal umzuschreiben. Korrigieren könnt ihr auch später noch. Fangt lieber mit Kapitel 2 an.

Håkan Nesser lebt mit seiner Frau in New York (Foto: Public Address)Håkan Nesser lebt mit seiner Frau in New York (Foto: Public Address)

7. Lest nicht ständig eure eigenen Manuskripte!
Wenn ihr euch eure eigenen Sachen unentwegt selber zu Gemüte führt, tötet ihr sie damit. Lasst sie in Ruhe und schreibt lieber weiter.

8. Hört nicht auf Ratschläge von außen!
Euer Bauch sagt euch, wenn ihr eine Geschichte zu erzählen habt. Dann setzt ihr euch hin und arbeitet. Nur wenn wirklich alle eure Bekannten eure ersten drei Kapitel für völligen Mist halten, solltet ihr erwägen, vielleicht lieber Maler oder Musiker zu werden.

9. Übernehmt Verantwortung für euer Werk!
Es ist leicht, sich von destruktiver Kritik herunterziehen zu lassen. Ihr müsst nicht jedes Wort, das ihr geschrieben habt, in Gesprächsrunden durchdiskutieren. Das verunsichert häufig. Glaubt an euch und eure Geschichte. Habt Selbstvertrauen! Behaltet eure Manuskripte auch mal für euch und schreibt lieber weiter, anstatt euch permanent der Kritik zu stellen.

10. Gebt nicht auf!
Wenn die ersten drei Verlage euren fertigen Roman nicht herausbringen wollen, lasst euch nicht entmutigen. In Deutschland gibt es sicherlich so um die 200 Verlagshäuser. Schickt einfach die nächsten drei Päckchen los!

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Spaziergängerin, Köchin, Krimi-Fan. Die Redaktionsleiterin von Pointer wuchs in der RASTA-Stadt Vechta auf, studierte anschließend in Hamburg und London. Sie liebt Japan, Lebkuchen, Musik auf Vinyl, Judith Butler, James Brown, die 20er- und 60er-Jahre, Mod-Kultur und Veggie-Food.

Mehr

Perfekte Picknick-Snacks
Für eine bessere Welt
Saftige Süße des Sommers

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung