Zehn Jahre Kurznachrichtendienst

Happy birthday, Twitter!

published: 21.03.2016

Twitter ist jetzt zehn Jahre alt (Foto: x9626/Shutterstock.com) Twitter ist jetzt zehn Jahre alt (Foto: x9626/Shutterstock.com)

Das 140-Zeichen-Gezwitscher feiert Geburtstag. Seit zehn Jahren gibt es den Kurznachrichtendienst Twitter. Die Zahlen klingen beeindruckend: 500 Millionen Nutzer posten 6.000 Tweets pro Sekunde. Damit beansprucht Twitter international Platz vier unter den sozialen Netzwerken - nach Facebook, Google+ und Instagram. Doch in Deutschland rangiert der Dienst in puncto Beliebtheit nur auf Platz sechs. Besonders bei jungen Leuten laufen Bilddienste wie Snapchat dem Vögelchen den Rang ab.


Vielleicht mit ein Grund: Twitter taugt weniger als Mittel zur Selbstdarstellung als die Konkurrenz. Bei Twitter geht es im Vergleich zu anderen sozialen Medien stärker um Informationen. Hier kann man sie leicht präsentieren und suchen. Die Hashtag-Verschlagwortung, die über Twitter Einzug erhielt, sorgt zusätzlich für das Herausbilden von Trends.


Einige Nachrichten verbreiteten sich zuerst bei Twitter, bevor sie den Weg in etablierte Medien fanden. Eine wichtige Rolle spielte Twitter etwa beim Arabischen Frühling oder als 2009 als ein Flugzeug im New Yorker Hudson River notlandete. Aber auch das berühmte Oscar-Selfie von Ellen DeGeneres erreichte eine enorme Reichweite. Der bis heute am häufigsten geteilte Tweet ist Die Nachricht "Vier weitere Jahre" von US-Präsident Barack Obama. Er feierte damit 2012 seine Wederwahl.



Die Autorin: Heike Kevenhörster

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Spaziergängerin, Köchin, Krimi-Fan. Die Redaktionsleiterin von Pointer wuchs in der RASTA-Stadt Vechta auf, studierte anschließend in Hamburg und London. Sie liebt Japan, Lebkuchen, Musik auf Vinyl, Judith Butler, James Brown, die 20er- und 60er-Jahre, Mod-Kultur und Veggie-Food.

Mehr

Kürbissuppe mit Cranberrys
5:1 gegen Aserbaidschan
"Kingsman: The Golden Circle"

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung