Internet-Trend

Mannequin-Challenge

published: 23.11.2016

Wenn Menschen zu Puppen werden: Die Mannequin Challenge erobert die sozialen Medien (Foto:hxdbzxy/schutterstock.com) Wenn Menschen zu Puppen werden: Die Mannequin Challenge erobert die sozialen Medien (Foto:hxdbzxy/schutterstock.com)

Als Emili, eine Schülerin aus Florida, Ende Oktober ein Referat vor ihrer Klasse hielt, ahnte sie nicht, dass sie gerade einen neuen Internet-Trend in die Welt setzen würde. "Du siehst aus wie ein Mannequin!", rief ihr eine Freundin zu und stellte sich, mit einigen Mitschülern, ebenfalls regungslos vor das Lehrerpult – wie eingefroren. Das Video veröffentlichten die Jugendlichen bei Twitter. Die #MannequinChallenge war geboren.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Beyoncé, Cristiano Ronaldo, Paul McCartney, die deutsche Nationalmannschaft, Barack Obama, LeBron James oder Hillary Clinton. Die Liste der Prominenten #MannequinChallenge-Teilnehmer ist lang. Sie alle lassen sich dabei filmen, wie sie in einer bestimmten Situation "einfrieren" und in ihrer Bewegung erstarren. So als wäre die Zeit für einen Augenblick angehalten. In Wahrheit tickt die Uhr natürlich weiter und die Kandidaten versuchen, ja nicht zu blinzeln oder zu lachen.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Nicht zuletzt wegen der großen Anzahl prominenter Nachahmer ist die Challenge in den sozialen Medien längst weit verbreitet. Sie hat es geschafft, zu einem ähnlichen Trend zu werden wie die IceBucket Challenge aus dem Jahr 2014. Damals schütteten sich die Teilnehmer einen Eimer Eiswasser über den Kopf und belustigten so die Netzgemeinde. Der Spaß diente zudem einem guten Zweck und fungierte als Spendenkampagne für die Nervenkrankheit ALS. Dies ist diesmal nicht der Fall.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Welchen Reiz hat die #MannequinChallenge dann? "Dass die Leute Lust haben, mitzumachen, hat sicherlich auch mit dem spielerischen Charakter der Aktion zu tun, das Leben einfach mal anzuhalten. So wie früher beim Stoppessen auf Kindergeburtstagen", vermutet Medienforscher Sebastian Buggert vom Rheingold Institut bei Spiegel Online. Außerdem ist das ganze einfach sehr unterhaltsam anzusehen. Wir haben daher mal die lustigen und kuriosesten Videos zusammengestellt.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz



[Moritz Niehoff]

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung