Emelie Schepp

Selfie oder klassisches Foto?

published: 02.03.2018

Pointer-Reporterin Julia (l.) stellt die Krimischriftstellerin Emelie Schepp vor Alternativen (Foto: Julia Müller/Public Address) Pointer-Reporterin Julia (l.) stellt die Krimischriftstellerin Emelie Schepp vor Alternativen (Foto: Julia Müller/Public Address)

Brad Pitt oder Johnny Depp? Kaffee oder Tee? Kälte oder Wärme? Die schwedische Krimiautorin Emelie Schepp muss sich im Pointer-Interview entscheiden. In ihrem Thriller "Engelsschuld" klärt die Staatsanwältin Jana Berzelius ihren dritten Fall auf. Pointer-Reporterin Julia traf die Schriftstellerin zum Entweder-oder-Interview. Viel Spaß beim Anschauen!

ENTWEDER-ODER mit Emelie Schepp


 

Instagram Post

Winter vibes hemma hos bästa lillasyster @linnscheppdavidsson ??

— emelieschepp February 24, 2018

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz



[PA]

Links

Emelie Schepp im Web

pointerde
YouTube

Pointer (550 Videos)

Willkommen auf dem Channel von Pointer – Deutschlands Infotainment-Portal für Studierende. Was dich hier erwartet? Eine verdammt tolle Video-Mischung aus Studi-Umfragen, Reportagen und Portraits – aber auch Interviews mit internationalen Musiker*innen, Sportler*innen und Politiker*innen. Was Rita Ora, Fabian Hambüchen und Christian Lindner gemeinsam haben? Sie standen alle bereits vor unserer Kamera. Nice? Nice! Und damit wir dich weiterhin mit neuen spannenden Themen unterhalten können, ist unser fantastisches Team aus jungen Reporter*innen und Vlogger*innen ständig für dich unterwegs. Überzeugt? Na dann: Abonnier jetzt unseren Kanal und stay tuned. Noch mehr Studi-Content findest du auf unserer Website: https://www.pointer.de/

1.351.549 Aufrufe

1.238 Abonnenten

0 Kommentare

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung