Buch-Tipp

"Indie Travel Guide – Amerika & Mehr"

published: 13.01.2009

Manuel Schreiner und Mirjam Kolb (Hg.) - "Indie Travel Guide – Amerika & mehr" (Rockbuch)Manuel Schreiner und Mirjam Kolb (Hg.) - "Indie Travel Guide – Amerika & mehr" (Rockbuch)

Reiseführer gibt es zwar wie Sand am Meer. Trotzdem sorgen interessante Themenideen immer wieder für eine inspirierende Überraschung. Bereits mit der Ausgabe "UK & Europa" ließ der "Indie Travel Guide" Musiker diverser Rockbands ihre (Heimat-)Städte porträtieren. Weiter geht es jetzt mit Ausgabe zwei: "Amerika & mehr".

Der neue Teil zeigt Nordamerika plus ein wenig mehr vom Rest der Welt, wobei die Schwerpunkte auf den USA und Kanada liegen. Die restlichen Kontinenten kommen deutlich zu kurz. Darunter leidet das Bild, das man von den einzelnen Musikszenen bekommt, und es lässt die Gesamtauswahl etwas einseitig erscheinen. Insgesamt kann sich der Reiselustige auf Informationen aus über 60 Städten freuen.

Das Konzept hat sich bewährt. Wie schon beim Vorgänger gibt es neben bekannten auch weniger bekannte Sideseeing-Tipps, Platten- und Klamottenläden, Clubs und Restaurants zu entdecken.
Durch den persönlichen Bezug der Künstler und ihre Beschreibungen, bekommen die jeweiligen Orte besonderes Flair. Bei Dan Sartain, einem Sänger und Songwriter, klingt das über Birmingham/Alabama auch mal so: "ACHTUNG: Birmingham hat einen extrem hohen Arschloch-Faktor."

Bei der Auswahl der Künstler bleibt der Guide seinem "Indie"-Titel treu. Zu Adam Green, The Killers, Kula Shaker oder Silverchair gesellen sich auch weniger namhafte Bands. Ein kurzer Absatz versorgt den Leser hier schnell mit den nötigen Informationen.

Rock-Fans ist der "Indie Travel Guide: Amerika & Mehr" nicht nur als Reiseführer zu empfehlen, sondern auch zum entspannten Schmökern, Nachschlagen oder Verschenken. Und wer doch eine Reise plant, findet hier sicher spannende Tour-Ergänzungen.

Manuel Schreiner, Mirjam Kolb (Hg.):
"Indie Travel Guide – Amerika & Mehr"
Rockbuch-Verlag, 2008
464 Seiten, 19,90 EUR


[Gregor Wessely]

Amazon

Amazon

Links

Rockbuch-Verlag

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung