Ausstellungs-Tipp

Das Bauhaus wird 90

published: 14.04.2009

Plakat für die Bauhaus-Ausstellung 1923, Farblithographie  (Klassik Stiftung Weimar) Plakat für die Bauhaus-Ausstellung 1923, Farblithographie (Klassik Stiftung Weimar)

"Architekten, Bildhauer, Maler, wir alle müssen zum Handwerk zurück!" So schrieb es der Architekt Walter Gropius, der das "Staatliche Bauhaus Weimar" 1919 gründete, im Bauhaus-Manifest.

Bauhaus-Teppich 1978, Wandteppich gewebt, geknüpft (Angermuseum Erfurt/Margaretha Reichardt Haus)Bauhaus-Teppich 1978, Wandteppich gewebt, geknüpft (Angermuseum Erfurt/Margaretha Reichardt Haus)

Das Bauhaus sollte mehr sein als eine Kunsthochschule. Gropius wollte weg von den akademischen Lehrstrukturen. Er wollte sich lösen von der Trennung zwischen freier und angewandter Kunst. Seine Idee war "die Lernenden von zwei Seiten zu befruchten, einmal von künstlerischer, zum anderen von handwerklicher Seite." Diese Vorstellung fand auch Anklang bei den Malern Wassiliy Kandinksy, Paul Klee und Johannes Itten, die neben anderen Künstlern und Handwerkern die Lehrerschaft bildeten.

Die Form sollte sich der Funktion unterordnen. Die Gegenstände, etwa Möbel, Lampen, Geschirr etc., wurden so konzipiert, dass sie zur Massenproduktion gegeben werden konnten. In Hinblick auf die schwere wirtschaftliche Situation der Bevölkerung nach dem Ersten Weltkrieg sollten die Bauhaus-Produkte für den normalen Bürger erschwinglich sein.

Die Bauhaus-Küchen erleichterten durch ihren praktischen Aufbau den Alltag. Das Bauhaus entwickelte Möbel, die bei Bedarf zusammengeklappt werden konnten. Was damals ganz neu und gewagt war, ist für uns heute Normalität. Die Bauhaus-Ideen finden wir längst im eigenen Zimmer wieder – vom einfachen Stuhl bis hin zur weißen Tapeten. Das Bauhaus hat das zeitgenössische Design und die Kunst bis heute stark beeinflusst.

Dieses Jahr wird das Bauhaus 90. Zu diesem festlichen Anlass werden in den Bauhaus-Städten Weimar und Dessau, wo das Bauhaus ab 1925 seinen Sitz hatte, zahlreiche interessante Veranstaltungen angeboten. Außerdem gibt es viele Ausstellungen in Berlin und ein umfassendes Bauhaus-Programm in Thüringen, Erfurt, Jena und dem Weimarer Land.

Weitere Infos findet ihr hier.

[Juliane Breiler]

Links

Bauhaus in Jena
Bauhaus in Weimar
Bauhaus in Berlin
Bauhaus in Erfurt
Bauhaus in Dessau
Bauhaus im Weimarer Land
Bauhaus in Thüringen

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung