Ausstellungs-Tipp

Woodstock in München

published: 17.07.2009

Woodstock wurde zum Symbol einer Jugendbewegung. Freie Liebe unter freiem Himmel. (Foto: LechnerMedia München)Woodstock wurde zum Symbol einer Jugendbewegung. Freie Liebe unter freiem Himmel. (Foto: LechnerMedia München)

Love & Peace und Weißwurst. Passt das zusammen? Aber sicher! In der bayrischen Landeshauptstadt findet noch bis zum 26. Juli die Woodstockausstellung "All You Need Is Music" statt. Das Rockmuseum Munich präsentiert zum 40-jährigen Jubiläum des Festivals eine große Auswahl an Exponaten. Zwischen Fotos, originalen Dokumenten und Bühnenoutfits begibt sich der Besucher auf eine Zeitreise in die wilde Geschichte des Rock'n'Roll. Neben dem Woodstockbereich gibt es zusätzliche Informationen und Exponate der Rock- und Popvergangenheit.

Für sieben Euro oder ermäßigt fünf Euro kann jeder Musikfan im Eissportzentrum Olympiapark dabei sein. Die Gäste erhalten einen Eindruck vom Lebensgefühl der Woodstock-Generation: einer Gesellschaft, die viele Ideale hatte und doch so wenig verwirklichen konnte.

Das Festival war 1969 ein Ereignis der Superlative. Stars wie Jimmy Hendrix, Janis Joplin, Joe Cocker oder Jefferson Airplane versetzen das Publikum in Extase. Woodstock wurde zur Legende und zum Symbol für die "Love, Drugs and Rock'n'Roll"-Ära.

[Monja Prokscha]

Links

www.all-you-need-is-music.com

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung