Baby Universal - "Baby Universal" (Cover: Dreaminc Records/EMI)Verlosung beendet! (Universal)Unikosmos lädt ein zur Reamonn-Schnitzeljagd (Foto: Public Address)Durch einen Zufall trifft Richard (Zac Efron, li.) den Theaterregisseur Orson Welles (Christian McKay)  (Foto: farbfilm)Natalie (Sharni Vinson) und Luke (Rick Malambri) kommen sich nicht nur beim Tanzen näher (Foto: Constantin)Selig-Sänger Jan Plewka ist ab November wieder live mit seiner Band zu sehen (Foto: Public Address)Pohlmann bringt am 17. September sein neues Album "König der Straßen" heraus (Foto: Public Address)

Harbour Front Literaturfestival

Lesefest im Hamburger Hafen

published: 29.08.2010

Das Harbour Front Literaturfestival findet an elf Festtagen im Hamburger Hafen statt (Plakat: Harbour Front e.V.)Das Harbour Front Literaturfestival findet an elf Festtagen im Hamburger Hafen statt (Plakat: Harbour Front e.V.)

Vom 8. bis zum 18. September findet in diesem Jahr zum zweiten Mal das Harbour Front Literaturfestival im und am Hamburger Hafen statt. Das Programm präsentiert an elf Festtagen die wichtigsten Neuerscheinungen des Herbstes und wartet mit 87 Veranstaltungen aus allen Genres der Literatur auf. 114 nationale und internationale Autoren lesen an einmaligen Veranstaltungsorten auf dem gesamten Hafengelände rund um die neue HafenCity, Reeperbahn, Landungsbrücken und die Speicherstadt. Komplettiert wird das Angebot von Filmvorführungen und musikalischen Darbietungen.

Bekannte Autoren aus 21 Ländern wollen Literatur anschaulich gestalten. 2010 werden unter anderem Günter Grass, John Grisham, José Saramago, Jussi Adler-Olsen, John Irving und Sebastian Fitzek auftreten. Prominente deutsche Schauspieler wie Hannelore Hoger, Mechthild Großmann und Hans-Werner Meyer begleiten die internationalen Schriftsteller und leihen den ausländischen Gästen ihre Stimme. Zu aktuellen politischen und wirtschaftlichen Diskussionen laden zum Beispiel Tom Buhrow, Moderator der ARD-"Tagesthemen", und SPD-Politiker Peer Steinbrück ein.

Gefördert wird das Festival von der Behörde für Kultur, Sport und Medien der Stadt Hamburg und der Klaus Michael Kühne Stiftung. Weitere Informationen und das ausführliche Programm gibt es unter www.harbourfront-hamburg.com. Informationen zum Ticketverkauf findest du hier.

[PA]

Links

Zur Homepage
Tickets

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung