Verlosung

"Loreley"-Hörspiel

published: 29.10.2012

Verlosung beendet! (Foto: Zaubermond)Verlosung beendet! (Foto: Zaubermond)

"Ich weiß nicht, was soll es bedeuten..."

So beginnt Heines Gedicht von der Loreley, dem wunderschönen Mädchen, das – der Sage nach – auf dem Felsen saß, ihr langes blondes Haar kämmte und dabei so schön sang, dass die Schiffer vor Verzückung die Felsen und Strudel nicht mehr beachteten und ihr Leben ließen. Das Hörspiel "Loreley" erzählt die Sage nun, wie sie noch niemand kennt. Denn für die Buchvorlage bediente sich Erfolgsautor Kai Meyer zwar der Grundthematik der Loreley, haucht ihr aber neues, phantastisches Leben ein. Die Hörspielbearbeitung stammt von Marco Göllner, der auch die Regie übernommen hat.

Zum Inhalt:

Anno domini 1320. Auf einer Klippe hoch über dem Rhein kauert ein kleines Mädchen in einem vergitterten Felsschacht. Noch ahnt Ailis, die beim Burgschmied in die Lehre geht, nichts von dem dunklen Geheimnis der Gefangenen. Doch dann geraten Menschen in den Bann des Teufels in Kindsgestalt. Und der magische Lockruf der Loreley droht, das Land am Rhein ins Verderben zu reißen. Einzig Ailis kann die Gefahr abwenden. Ihr Weg führt sie geradewegs in das rätselhafte Reich des Spielmannszaubers.

Icona Pop - I Love It (Official Music Video) Icona Pop mit "I Love It" kannst du hier runterladen: http://wmg.click/IconaPop_ILoveItYo http://www.iconapop.com Warner Music Germany: Abonniert unseren Newsletter: http://www.warnermusic.de/newsle Icona Pop - I Love It (Official Music Video)

Kai Meyer liest seine Lieblingsstelle aus "Loreley"

Mehr Videos auf PointerTVZaubermond-Verlag


Für das unheimliche Mittelalter-Epos wurden auch bei den Sprechern hohe Maßstäbe gesetzt. In den Hauptrollen überzeugen die Schauspieler Anna Julia Kapfelsberger als Ailis, Shandra Schadt als Fee sowie Andreas Schmidt als Der Lange Jammrich, Johannes Steck als Eberhart von Katzenelnbogen und Andreas Grothusen als Graf Wilhelm von Katzenelnbogen. Als Erzählerin fungiert Gertie Honeck, in weiteren Rollen sind unter anderem Andreas Fröhlich, Konstantin Graudus und Eckart Dux zu hören.

Das Hörspiel "Loreley" umfasst vier CDs (ca. 300 min) und erschien im Zaubermond-Verlag zum Preis von 29,95 Euro.

Bis zum 2. Dezember verloste Unikosmos dreimal das Hörspiel "Loreley" von Kai Meyer.

Die Gewinner werden von Unikosmos benachrichtigt.

Amazon

Pointer auf WhatsApp & Co.

Aktuelle Verlosungen

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung