Die junge Musikerin türkischer Abstammung veröffentlicht die Single "200 Tage Sommer" und das Album "Unter meiner Haut" (Foto: Universal Music)Der Spion Grégory Lioubov (Jean Dujardin) und Finanzjongleurin Alice (Cécile de France) beginnen eine verhängnisvolle Affäre  (Foto: 2013 PROKINO Filmverleih GmbH)Schlumpfine (mitte) ist mit den Lümmeln Zicki und Hauie unterwegs (Foto: 2013 Sony Pictures Releasing GmbH)Scoolz verlost den Reiseführer "Paris" (Foto: Sony)Verlosung beendet! (Foto: nfpkino)Verlosung beendet! (Foto: Warner)Wolverines (Hugh Jackman) wichtigster Kampf ist der mit sich selbst (Foto: 2013 Twentieth Century Fox)

Verlosung

Gewinne ein Buch zum Gesundheitssystem

published: 05.08.2013

Verlosung beendet! (Nomos)Verlosung beendet! (Nomos)

Studierst du Medizin oder Gesundheitsmanagement oder interessierst du dich für Gesundheitspolitik? Unikosmos verloste bis zum 1. September fünfmal das wissenschaftliche Buch "Ambulante ärztliche Vergütung in einem einheitlichen Versicherungssystem. Kompensation ärztlicher Einkommensverluste in der Konvergenz?" von Prof. Dr. Jürgen Wasem, Prof. Dr. Florian Buchner, Gerald Lux, Lennart Weegen und Dr. Anke Walendzik.

Über das Buch:

Ob die private Krankenversicherung (PKV) als Vollversicherung eine Zukunft hat, wird viel diskutiert. Teil dieser Debatte ist stets die Vergütung der niedergelassenen Ärzte - ohne die Honorare der PKV sei die ambulante ärztliche Versorgung in Gefahr. Andererseits hat unter anderem das privatärztliche Vergütungssystem selbst die PKV in Schwierigkeiten gebracht. Aber auch das Honorarsystem der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) ist nicht optimal in seinen Anreizen und Auswirkungen.

Will man ein einheitliches Vergütungssystem, ist über die Kompensationsmodalitäten zu entscheiden. Die zentrale Botschaft des Gutachtens: Eine Vereinheitlichung der Vergütungssysteme ist kein unlösbares Problem. An ihr scheitert ein einheitlicher Versicherungsmarkt nicht. Das Werk ist Teil der Reihe Beiträge zum Gesundheitsmanagement, Band 39.

Über die Reihe:

Die Reihe "Beiträge zum Gesundheitsmanagement" bietet strategische Analysen über Status quo und Zukunft des modernen Gesundheitswesens: Wie sehen die Möglichkeiten und Grenzen, die Rechte und Pflichten der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) aus? Worin liegen die Herausforderungen? Welche Handlungsmöglichkeiten ergeben sich für den nationalen sowie europäischen Rahmen? Die Reihe begleitet aktuelle gesundheitspolitische Diskussionen. Sie unterstützt durch kreative sowie strukturierte Ansätze neue Wege in ein zukunftsfähiges Gesundheitssystem und regt an, dieses mitzugestalten. Die Reihe "Beiträge zum Gesundheitsmanagement" wird herausgegeben von Dr. Jens Baas und Dr. Andreas Meusch.

Die Gewinner werden von Unikosmos benachrichtigt.

[PA]

Amazon

Pointer auf WhatsApp!

Aktuelle Verlosungen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung