Hält seinen Zuhöreren auch musikalisch einen Spiegel vor die Seele: IAMX (Foto: Public Address)Loomit vor einem seiner Werke (Foto: BR/Eike Barmeyer)Chris Cornell – "Carry On"  (Foto: Universal)So inszeniert sich die Regisseurin Katharina Wagner selbst. Die Urenkelin des Komponisten Richard Wagner wird womöglich die neue Festspielleiterin  (Foto: Bayreuther Festspiele/Enrico Nwarath)Katie (Anna Maria Sturm) fährt Fahrrad (Foto: Constantin)Håkan Nesser gibt Tipps für angehende Krimi-Schriftsteller (Foto: Public Address)"Die Simpsons - Der Film"  (The Simpsons TM and © 2007 Twentieth Century Fox Film Corporation)

Buch-Tipp

Georg Beckmann: "Bessere Schulnoten"

published: 01.08.2007

"Bessere Schulnoten" ist im Verlag Interconnections erschienen (Cover: Interconnections)"Bessere Schulnoten" ist im Verlag Interconnections erschienen (Cover: Interconnections)

Das Buch "Bessere Schulnoten" ist eine Linksammlung, die alle Themen behandelt, die wichtig für Schüler und Schülerinnen sind. Klar, im Internet kann jede Information gefunden werden, nur wo? Auf Millionen Internetseiten sind Abermillionen Informationen zu bekommen, aber wie finde ich die für mich richtige und passende Info? Bei diesem Problem will "Bessere Schulnoten" helfen und den Weg zu besseren Zensur erleichtern. Die Internetadressen wurden thematisch sortiert, so dass man mit einmaligem Nachschlagen im Inhaltsverzeichnis schnell das richtige Ergebnis findet und sich stundenlanges Rumklicken im Internet sparen kann.

Die besten und informativsten Adressen zu Themengebieten wie Schulfächer, Schüleraustausch, Lernsoftware, Wettbewerbe, Referate und Schuljahr im Ausland sind für "Bessere Schulnoten" gesammelt worden. Wer schneller findet, hat mehr Zeit zum Lernen und wer die bessere Wissensquelle hat, weiß besser Bescheid. Somit ist "Bessere Schulnoten" tatsächlich ein gutes Hilfsmittel für alle, die gerne bessere Noten hätten. Doch Vorsicht: Eine Garantie für bessere Noten ist diese Linksammlung nicht, wenn auch eine gute Hilfe. Auch wenn dieses Buch das Finden erleichtert und die Informationsfülle im Internet aussiebt, lernen muss jeder Schüler und jede Schülerin dann doch selbst.

[Jan]

Amazon

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung