Jugendmesse

YOU 2007

published: 18.10.2007

Die Killerpilze sind auf der YOU live zu sehen (Foto: Public Address)Die Killerpilze sind auf der YOU live zu sehen (Foto: Public Address)

Vom 26. bis 28. Oktober geht’s rund: Dann ist YOU-Zeit angesagt. Die riesigen Ausstellungshallen in Berlin öffnen erneut ihre Türen und laden zu Europas größter Jugendmesse ein. Was genau erwartet Euch dort? Eine Mischung aus Spaß und Unterhaltung, aber auch wichtigen Informationen zu neuen Produkten und Trends. Kurz: Infotainment.

Es gibt viele kleine Mini-Auftritte im Bereich Tanz und Musik: Azad, die Killerpilze und Cinema Bizarre sind auf der YOU live zu sehen. Dazu kommen noch die Veranstaltung "Dance4fans" und ein Auftritt des YOU-Bandwettbewerb-Gewinners. Außerdem werden die JETIX Awards von den No Angels und US5 präsentiert. JETIX ist eine Kindersendung, die bei Kabel Eins und Premiere läuft.

Habt ihr Lust, statt Fußball oder Tischtennis einmal Street Surfing, Schach oder Sepak Takraw auszuprobieren? Bei der YOU könnt ihr auch Mikado oder Speedminton spielen und sogar Go-Kart fahren. Im sportlichen Bereich bietet die Messe also ein eher ungewöhnliches Angebot, was das ganze zu einer recht reizvollen Angelegenheit macht. Jedenfalls für die, die eine körperliche Herausforderung suchen!

Übrigens könnt ihr euch im Rahmen der YOU auch über berufliche Perspektiven informieren. Allerdings gibt es auf der Messe keine Stände, an denen sich Universitäten anpreisen: Die Besucher können sich jedoch unter anderem als Radiomoderator für das Berliner FRITZ-Radio versuchen, als Amateur-Reporter durch die Veranstaltung huschen oder den Berliner Abgeordneten pikante Fragen stellen.

Also, wenn ihr Interesse bekommen habt, dann solltet ihr gleich auf zum Ticketschalter gehen und buchen. Eine wichtige Info für alle Nicht-Berliner: Eine Busreise könnt ihr auch im Paket mit einer Übernachtung buchen.

So kommt ihr am schnellsten zur YOU:
Am günstigsten ist die Anreise mit den TTT Jugendreisen per Bus: Der fährt direkt zum Messegelände Berlin, das neben dem ZOB (Zentrale Omnibus Bahnhof) liegt.
Wer privat anreist, muss vom Hauptbahnhof aus einfach in die S 75, S5, S7 oder S9 Bahnen Richtung Spandau steigen, bei der Station Westkreuz umsteigen in die Ringbahn S41 und bei der Station ICC/Messe Nord aussteigen. Die Messe liegt direkt bei der S-Bahn. Die Bahnen fahren zu den Hauptverkehrszeiten ca. alle 5 Minuten.

Eintrittspreise:
Einzel-Tageskarte: € 10,--
Gruppen-Tageskarte (ab 10 Personen): € 7,50 pro Person
Internet-Ticket: € 9,- (www.you.de)
Spezielles Schulklassenticket am Eröffnungstag bzw. Schultag: € 5,50 pro Person

[Gesche]

Links

YOU-Homepage

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung