Verlosung

"Uns gehört die Welt"

published: 21.06.2010

Verlosung beendet! (Foto: dtv)Verlosung beendet! (Foto: dtv)

Ein Buch, das wachrüttelt:

Die Globalisierung hat viele reich, doch die Mehrheit der Weltbevölkerung noch ärmer gemacht. Große Konzerne verfolgen vor allem ein Ziel: den maximalen Profit. Menschenwürdige Arbeitsbedingungen, ethische Grundsätze und Umweltschutz werden dem viel zu häufig geopfert.

Warum das so ist, ergründet dieses Buch. Es zeigt zugleich, dass keiner von uns machtlos ist. Klaus Werner-Lobo erklärt die Zusammenhänge zwischen der Weltwirtschaft und unserem persönlichen Leben, die Ursachen für Armut, Kinderarbeit und Umweltzerstörung und zeigt, wie jeder Einzelne dem etwas entgegensetzen kann.

Der Autor:

Klaus Werner-Lobo, 1967 in Salzburg geboren, studierte Umweltbiologie, Romanistik und Germanistik in Wien sowie Schauspiel in Rio de Janeiro. Er arbeitete als Pressesprecher des Österreichischen Ökologie-Instituts und als freier Journalist für Tages- und Wochenzeitungen, u.a. für "taz", "Welt am Sonntag", "Falter", "profil", "Der Standard", "trend" und "Die Presse". "Spiegel online" zählt ihn neben Noam Chomsky, Naomi Klein, Michael Moore und Jean Ziegler zu den "Stars der alternativen Globalisierung". Klaus Werner-Lobo lebt in Wien.

Scoolz verloste bis zum 4. Juli drei Exemplare des Jugendromans "Uns gehört die Welt".

Die Gewinner werden von Scoolz benachrichtigt.


[PA]

Amazon

Amazon

Links

www.dtv-dasjungebuch.de
Weitere tolle Verlosungen findest du auf Unikosmos.de!

Aktuelle Verlosungen

Gefällt's? Teile es.

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung