MyVideo-Kampagne

Michael Ballack gegen Rechts

published: 12.10.2010

Michael Ballack gibt Rassismus keine Chance (Foto: Public Address)Michael Ballack gibt Rassismus keine Chance (Foto: Public Address)

Mit einer Internetkampagne will das Videoportal MyVideo.de Rechtsextremismus im Internet bekämpfen. Stars wie Michael Ballack, Philipp Lahm, Peter Maffay und Pascal Hens unterstützen die Aktion "MyVideo.de zeigt Flagge gegen Rechtsradikalismus im Internet". So soll verhindert werden, dass sich rechtsradikale, diskriminierende und gewaltverherrlichende Inhalte weiter im Internet verbreiten. Die Kampagne wird von "Netz gegen Nazis" unterstützt.

Auch du kannst gegen Rechts kämpfen

Dazu bietet MyVideo.de nun die Möglichkeit, rechtsextreme Inhalte und User zu melden. Finden Nutzer solche Inhalte oder Profile, können und sollen sie diese dem Support durch einen einfachen Klick auf den Melden–Button weiterleiten. Mehr gibt es hier.

[PA]

Links

MyVideo engagiert sich gegen Rechts
Netz gegen Nazis

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung