Komischer Ratschlag

Otto rät Schülern zur Fröhlichkeit

published: 03.12.2010

Otto (Mitte) und sein Schauspieler-Team bei der Premiere von "Otto´s Eleven" (Foto: Public Address) Otto (Mitte) und sein Schauspieler-Team bei der Premiere von "Otto´s Eleven" (Foto: Public Address)

Komiker Otto hat für Schülerinnen und Schüler einen guten Rat: In der Schule sollten junge Menschen unbedingt fröhlich bleiben und nicht alles so ernst nehmen. Das sagte der 62-jährige Blödel-Routinier in einem Interview mit dem Nachrichten-Magazin "Spiegel".

Auch Stress geht vorbei

Denn würden Schüler fröhlich bleiben, dann könnten sie auch die komische Seite des Lebens kennenlernen. Schließlich gehe Stress in der Schule vorbei. Und wer nicht gut in der Schule sei, der habe eben andere Talente, so der Wahlhamburger mit ostfriesischen Wurzeln, der eigentlich mal Lehrer werden wollte, sein Studium aber abgebrochen hat und bereits Jahrzehnten erfolgreich im Showbusiness tätig ist.

"holladihiti, höhöhö, pups"

Er selbst könne jedenfalls keinen Nagel in die Wand schlagen und nur "holladihiti, höhöhö, pups", sagte Otto, der gerade mit seinem Film "Otto´s Eleven" an der Seite von Mirco Nontschew, Rick Kavanian, Max Giermann, Sky Dumont oder Sara Nuru im Kino zu sehen ist.


Trailer zu "Otto´s Eleven"



[PA]

Links

Film-Homepage
www.otto-waalkes.com

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung