Aktionstag

"Ich habe immer Rechte"

published: 09.11.2011

Unicef hat auch eine eigene Website für Jugendliche, www.younicef.de (Foto:Unicef)Unicef hat auch eine eigene Website für Jugendliche, www.younicef.de (Foto:Unicef)

Auch im 21. Jahrhundert besteht bei dem Thema Kinderrechte noch viel Diskussionsbedarf, so umfassend und vielschichtig ist es. Damit jeder die Chance hat, seine Meinung zu äußern, ist seit kurzem die Onlineplattform www.aktionstag-kinderrechte.de zugänglich. Hier kann sich jeder, egal ob Kind, Jugendlicher, oder Erwachsener zu der Thematik Kinderrechte äußern.

Bundesweite Aktionstage

Anlässlich des 20. November, dem Tag der UN-Kinderrechtskonvention, rufen UNICEF und das Auswärtige Amt unter dem Motto "Ich habe immer Rechte" bundesweit zu Aktionstagen für Kinderrechte an Schulen auf. Alle Schulen können an der Aktion teilnehmen und ihre Beiträge auf der neuen Onlineplattform veröffentlichen. Ebenfalls teilnehmen werden über 100 Abgeordnete aller Fraktionen des deutschen Bundestages, sie wurden aufgefordert, mit den Schülern ihres Wahlkreises in den Dialog zu treten.

Am 17.11.11 haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit auf der Onlineplattform im Chat mit Politikern über Kinderrechte zu diskutieren.

[PA]

Links

www.aktionstag-kinderrechte.de
www.younicef.de

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung