Ivy Quainoo setzte sich beim Casting durch und ist Deutschlands neue Stimme (Foto: Universal Music)Verlosung beendet! (MeInyou/Soulfood)MIA.-Sängerin Mieze will wieder auf die Bühne (Foto: Public Address)Kalle (Vinzenz Kiefer) und Irina (Alba Rohrwacher) finden auf der Schaukel ihren "Wupp-Dich"-Moment  (Foto: Constantin)"Final Fantasy XIII-2" ist für PS3 und Xbox 360 erhältlich (Foto: Square Enix)David Kross sprach mit Unikosmos über "Gefährten" und die Oscars (Foto: Public Address)David Kross sprach mit Scoolz über seinen neuen Film "Gefährten" (Foto: Public Address)

Schülerwettbewerb

"Zukunftsbilder gesucht"

published: 24.02.2012

Mit viel Fantasie und Kreativität kannst du dir bei dem Wettbewerb "Zukunftsbilder gesucht" deine Zukunft gestalten (Grafik: PKM)Mit viel Fantasie und Kreativität kannst du dir bei dem Wettbewerb "Zukunftsbilder gesucht" deine Zukunft gestalten (Grafik: PKM)

"Ein Tag im Jahr 2030 - gehen, fahren oder fliegen, wie kommen wir von einem Ort zum anderen?" Wenn du Lust hast, dir über solche Fragen Gedanken zu machen, ist der Schülerwettbewerb "Zukunftsbilder gesucht" genau das Richtige für dich. Der Wettbewerb ist eine Initiative des Karlsruher Institut für Technologie (KIT) zum 60-jährigen Baden-Württemberg-Jubiläum.

Plakat, Essay oder Videoclip

Bei dem Schülerwettbewerb werden dir sechs Zukunftsfragen aus den Bereichen Energie und Umwelt, Mobilität, Informatik und Kommunikation, Miniaturisierung, Maschinenbau und Robotik oder Chemie und Pharmazie zur Auswahl gestellt, aus denen du dir schließlich eine zur Bearbeitung aussuchst. Das Ergebnis daraus stellst du mit einer Beitragsart deiner Wahl vor. So kannst du beispielsweise, ein Plakat basteln, ein Essay schreiben oder sogar einen Videoclip drehen.

Schüler aller sechsten bis zehnten Klassen aus Baden-Württemberg aber auch Einzelpersonen und Gruppen mit maximal vier Personen ist es gestattet an dem Wettbewerb teilzunehmen.

Zu Gewinnen gibt es auch etwas, so haben Klassenverbände die Chance auf 1000 Euro und Einzelpersonen und Gruppen können einen Technik-Gutschein im Wert von 250 Euro gewinnen. Der Preis wird zudem von der baden-württembergischen Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst Theresia Baue verliehen. Bewerbungsschluss und Einsendeschluss ist der 19. April. Mehr Infos zum Wettbewerb bekommst du hier.

[PA]

Links

www.pkm.kit.edu

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung