Lesung

Elizabeth George in Deutschland

published: 19.01.2007

Elizabeth George las in Hamburg aus „What Came Before He Shot Her“ (Foto: Public Address) Elizabeth George las in Hamburg aus „What Came Before He Shot Her“ (Foto: Public Address)

Die Krimiautorin Elizabeth George hat am Donnerstag, 18. Januar, in Hamburg aus ihrem aktuellen Buch „What Came Before He Shot Her“ gelesen. Im Rahmen der Veranstaltung „Heymann live“ war die 57-jährige US-Amerikanerin um 20 Uhr zu Gast im Abaton-Kino. Der Roman ist noch nicht in deutscher Übersetzung erschienen.

Georges in England angesiedelten Romane um das britische Polizisten-Team Thomas Linley und Barbara Havers sind international Bestseller und liefen auch erfolgreich im Fernsehen. Gleich das erste Werk von George, „Gott schütze dieses Haus“ (1988) war mit dem Agatha Christie Award ausgezeichnet worden. Die Veranstaltung im Abaton-Kino wurde von Regula Venske moderiert.


[PA]

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung