Bruno (Matthias Scheuring), Europe (Stephanie Capetanides) und Bomber (Tobi B.) (v.l.) fahren nach Berlin  (Foto: Stefan Hoederath/strangenough pictures/One Two Films)Werden Edward (Robert Pattinson) und Bella (Kristen Stewart) endlich ihr Liebesglück in Ruhe genießen können? (Foto: Concorde Filmverleih)Verlosung beendet! (Foto: Studiocanal)Gewinne für deine Schule eine Komplettsanierung eines Wasch- und Toilettenraums jeweils für Mädchen und Jungen. Keine Angst - die Klassenräume bleiben von den Bauarbeiten unberührt (Foto: German Toilet Organization)Der 17-jährige Maximilian (M.) absolviert eine Ausbildung in einem ungewöhnlichen Beruf: Er möchte Bestatter werden (Bild: WDR/tvision)Oscar-Preisträger Tom Hanks (oben r.) und Halle Berry (oben l.) spielen jeweils sechs verschiedene Rollen in "Cloud Atlas"  (Foto: X Verleih AG)Als XAVAS feierten Xavier Naidoo (l.) und Kool Savas Charterfolge. Jetzt prüft die Mannheimer Staatsanwaltschaft eine Anzeige wegen Volksverhetzung (Foto: Public Address)

Online-Unterricht

Deutschlands erste virtuelle Schule

published: 24.11.2012

Die Ostfriesichen Inseln bieten mehr als Naturidylle. Auch technisch sind sie weit vorne. 150 Schüler erhalten jetzt  Online-Unterrichtet (Foto: Bildagentur Zoonar GmbH/shutterstock.com) Die Ostfriesichen Inseln bieten mehr als Naturidylle. Auch technisch sind sie weit vorne. 150 Schüler erhalten jetzt Online-Unterrichtet (Foto: Bildagentur Zoonar GmbH/shutterstock.com)

Ostfrieslands Inseln bekommen die bundesweit erste Online-Schule. Für den Schulunterricht mussten die Kinder und Jugendliche von Borkum, Norderney und Co. bislang aufgrund von Fachlehrermangel und geringer Schülerzahl oft mit dem Boot zum Festland übersetzen. Jetzt werden 150 Schüler stattdessen in ihren Klassenräumen mit dem Internats-Gymnasium in Esens verbunden - das liegt auf dem ostfriesischen Festland, gegenüber von Langeoog. Die Inselschüler nehmen so per Video oder Internet an dem dortigen Unterricht teil.


Das virtuelle Klassenzimmer ist als ein Zusatzangebot für spezielle Fächer zu verstehen. Künftig ist es auch möglich, Klassenarbeiten per Videoschaltung unter Lehreraufsicht zu schreiben. Das Modellprojekt "Virtuelle Schule" soll die Schüler besser auf den Übergang in die gymnasiale Oberstufe auf dem Festland vorbereiten.



[PA]

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung