Buch-Tipp

"Der Campus-Knigge"

published: 13.05.2007

Der Campus-Knigge hilft dir durch das Studium (Foto: shutterstock.com/rawpixel)Der Campus-Knigge hilft dir durch das Studium (Foto: shutterstock.com/rawpixel)

Das Buch "Der Campus-Knigge – Vom Abschreiben bis Zweitgutachten" beschäftigt sich von A-Z mit Begriffen aus dem Uni-Leben und -Umfeld. Denn es ist ja so: Als Student wird man mit unverständlichem Universitäts-Kauderwelsch bombardiert und gerade als Studienanfänger weiß man nicht immer, was der Professor einem mitteilen will.

Hier soll der Campus-Knigge Abhilfe schaffen. Recht oberflächlich wird in ironischer Weise mit Stereotypen aus der Universitätswelt jongliert. Das ist zwar gut beobachtet und unterhaltsam geschrieben, doch der Campus-Knigge ist eben nur zur Unterhaltung gedacht und nicht als tatsächlicher Ratgeber zu verstehen. Teilweise kann man ich über die Klischee-behafteten Anekdoten, die nebenbei erzählt werden, ein Schmunzeln nicht verkneifen. Zum größten Teil allerdings sie sie nur mäßig originell.

Der Campus-Knigge liefert leichtes Entertainment zum in-der-Uni-unterm-Tisch-Lesen - aber neue Erkenntnisse sollte man gerade als Student nicht erwarten. Alte Bekannte trifft man fast auf jeder Seite: Wer kennt zum Beispiel nicht den Professor, der auf der Studierendenparty auftaucht, mit dem Kopf wippend in der Ecke steht und sich fühlt, als wäre er selber noch Student...?

[Jan van Hamme]

Amazon

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung