Pointer hat Chris von TheChrisTezzShow zum Interview getroffen (Foto: Public Address) Pointer hat Chris von TheChrisTezzShow zum Interview getroffen (Foto: Public Address)
"Nigahiga ist mein Vorbild"

YouTube-Star TheChrisTezzShow

Schon vier Jahre Erfahrung auf YouTube: Chris von TheChrisTezzShow ist seit langem dabei und er hat sichtlich Spaß an der Sache. Jeden Montag und Donnerstag erfreut sich seine "fantezztische" Community an den neuen Entertaiment-Videos. Pointer traf den YouTube-Star auf dem XXL TuberDay in Dortmund zu einem Interview.

TheChrisTezzShow - Interview auf dem XXL Tuberday 2014 Schon vier Jahre Erfahrung auf YouTube - Chris vonTheChrisTezzShow ist lange dabei und hat sichtlich Spaß an der Sache. Jeden Montag und Donnerstag erfreut sich seine "fantezztische" Community an den TheChrisTezzShow - Interview auf dem XXL Tuberday 2014

Chris im Pointer-Interview

Pointer | Datenschutzhinweis


Neben den typische Fakten-über-Videos findet man auf Chris' Kanal auch die KommentarCrashShow. Sie entspricht dem auf YouTube beliebten Kommentare-kommentieren-Format. Ein klares Leitthema sucht man bei ihm vergeblich, denn Chris macht Videos über Themen, auf die er gerade Lust hat.

Wie bei vielen anderen YouTuber war es zunächst sein Hobby, Videos zu drehen. Auch wenn er anfangs unprofessionell gestaltete Clips produzierte, hat Chris sich im Laufe der Jahre vor allem in Sachen Postproduktion zu einem Profi entwickelt.
 


Auch während seiner Ausbildung zum Mediengestalter bleibt der 20-Jährige YouTube treu und investiert viel Zeit in seinen Kanal. Da er die Videos eigenständig skriptet, schneidet und bearbeitet, nimmt das eine Menge Zeit in Anspruch. Aber genau das merken seine Fans: In den Videos steckt Herzblut.

Chris ist selbst auch noch ein YouTube-Fan geblieben. Am liebsten schaut er beim Kanal nigahiga vorbei. Dieser war 2009 der meist abonnierte Kanal der Welt. Der Amerikaner Ryan Higa betreibt ihn.

ChrisTezz| Fangirltod sterben

TheChrisTezzShow | Datenschutzhinweis

[Nicolai Sakel]

YouTube-StarTheChrisTezzShowYouTubeRyan HigaKommentarCrashShow