YouTube-Star im Interview

iBlali bald mit Vollbart?

published: 17.12.2014

Iblalis YouTube-Channel gehört in Deutschland zu den zehn meistabonnierten Kanälen (Foto: Public Address) Iblalis YouTube-Channel gehört in Deutschland zu den zehn meistabonnierten Kanälen (Foto: Public Address)

Viktor alias iBlali gehört zu den bekanntesten YouTubern Deutschlands. Mit über 1,7 Millionen Abonnenten schafft es sein Kanal iBlali in den Top Top. Pointer hat den berüchtigten Speedtalker auf dem XXL TuberDay zu einem Interview getroffen, in dem dieser erstaunlich langsam redete.

iBlali - Interview auf dem XXL Tuberday 2014 mit Pointer.de Pointer traf den YouTube-Star iBlali, der mit bürgerlichem Namen Viktor Roth heißt, auf dem XXL TuberDay zu einem Exklusivinterview. Seit 2009 ist er auf YouTube dabei. Was sich durch YouTube in sei iBlali - Interview auf dem XXL Tuberday 2014 mit Pointer.de

Interview mit Iblali


Heute kennt man iBlali hauptsächlich von dem Format "Ali Tells" und der Frage "Magst du Bratwurst?". "Ali Tells" wird als klassisches Kommentare-kommentieren-Format dadurch besonders, dass Iblali die Fragen seiner Zuschauer schauspielerisch oder mit Effekten darstellt. Die Produktionszeit für dieses Format ist deutlich länger als bei entsprechenden Konkurrenzprodukten: Der 22-Jährige veröffentlich nur ein Video pro Woche. Zusätzlich betreibt er einen Zweitkanal, auf dem in regelmäßigen Abständen Vlogs und Q&As erscheinen. Außerdem gibt es seit Anfang 2014 die Formate "Creeps" und "Videospiel-Mythen" auf iBlali. Beide sind in einem gruselig-düsteren Stil gehalten und sprechen vor allem die Gaming-Community an.

Ali Tells


Auch wenn der Kanal iBlali erst 2011 gegründet wurde, gehört Viktor zu den ersten YouTubern in Deutschland, denn schon 2006 startete er mit seinem Gaming-Kanal Aligator1024. Bis 2011 konnte er auf diesem stolze 30.000 Abonnenten sammeln. Als er dann die Lust an den Let's Plays verlor, gründete er seinen heutigen Hauptkanal. Eine gute Entscheidung, denn seine Videos sind viral wie kaum andere. Eine besondere Rolle spielt dabei sein Alter Ego "Dönerbuden-Ali": Diese rappende Persönlichkeit ist für die Zuschauern der Hit. Als 600.000-Abonnenten-Special gab es einen Song von ihm. Beim Zwei-Millionen-Abonnenten-Special will er die nächste Single produzieren.


YouTube als Job

iBlali hat seit 2006 auf die richtige Branche gesetzt. Kritik hinsichtlich seines Sprachtempos hat er sich zu Herzen genommen: Er redet nun deutlich langsamer als am Anfang seiner Karriere. Die vergleichsweise geringe Anzahl einer Videos pro Woche liegt daran, dass er Qualität über Quantität stellt. Seine Fans wissen es zu schätzen!

[Nicolai Sakel]

Links

Hauptkanal on iBlali
Zweitkanal von iBlali
Gaming-Kanal von iBlali

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung