Game-Tipp

"Dawn of Titans"

published: 29.01.2017

Eine gute Strategie ist notwendig, um die Truppen in "Dawn of Titans" zum Sieg zu führen (Foto: Natural Motion) Eine gute Strategie ist notwendig, um die Truppen in "Dawn of Titans" zum Sieg zu führen (Foto: Natural Motion)

Eigentlich ist "Dawn of Titans" ein sehr typisches Aufbauspiel fürs Smartphone. Bei Upgrades muss man eine bestimmte Zeit lang warten, mit Echtgeld lässt sich dieser Prozess beschleunigen. Ein Spielprinzip, welches wir von etlichen anderen Games im App Store oder Play Store kennen. Warum "Dawn of Titans" aber trotzdem etwas besonderes ist, erfährst du in diesem Game-Tipp.

Dawn of Titans | Launch Trailer Dawn of Titans is here! Download for FREE now on the App Store and Google Play Store: http://bit.ly/2gbkUs7 You’ve never seen a game like this before! Control COLOSSAL TITANS and THOUSANDS OF WARR Dawn of Titans | Launch Trailer

Trailer zu "Dawn of Titans"


"Dawn of Titans" ist eine Mischung aus Strategie- und Kampfspiel. Du baust ein Königreich mit einer eigenen Armee auf. Mit dieser kannst du in Kampagnen-Schlachten, im Online-PvP gegen Spieler aus aller Welt oder in der Allianz mit Freunden zusammen kämpfen. Dabei ist viel taktische Finesse und Überblick auf dem Schlachtfeld gefordert. Und das macht das Game auch so besonders: Während man in vielen anderen Aufbauspielen dieser Art nicht mehr groß in den Kampf eingreifen kann, bietet "Dawn of Titans" hier ein deutlich tiefere Schlachterfahrung. Vor dem Kampf musst du zunächst passende Truppen auswählen und trainieren. Diese kannst du im Kampf dann befehligen und Laufwege und Angriffsstrategien vorgeben und situationsbedingt auch abändern. Der Anführer deiner Armee ist dabei jeweils ein mächtiger Titan, den du ebenfalls steuern kannst.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Neben dem beeindruckenden Kampfsystem überzeugt vor allem die Grafik. "Dawn of Titans" bietet wohl mit die beste Grafik für ein Spiel auf dem Smartphone ist das sieht seht beeindruckend aus. Auch deswegen benötigt das Spiel von Entwickler NaturalMotion über einen Gigabyte Speicherplatz. Du kannst dir den Strategietitel kostenlos im App Store oder Google Play Store besorgen. Allerdings bedient sich auch "Dawn of Titans" des klassischen Freemium-Prinzips. Mit längerer Spieldauer erhöht sich auch die Wartezeit beim Verbessern von Truppen oder Gebäuden. Mit Ingame-Käufen lässt sich diese vergrößern. Ein fairer Wettbewerb ist also nicht gegeben.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


"Dawn of Titans" beeindruckt mit einer tollen Grafik und einem innovativen Kampfsystem und bietet ein schönes Spielerlebnis. Allerdings ist es erneut ein Titel, der von vielen Ingame-Käufen lebt und es somit dem Spieler nicht immer leicht macht. Das ist ein Manko, was sich durch fast alle Online-Spiele auf dem Smartphone zieht. Wer damit aber kein Problem hat, sollte sich "Dawn of Titans" aber in jedem Fall mal ansehen. Ein Großteil der Spieler ist begeistert, im App Store kommt das Spiel auf eine Wertung von 4,5 Sternen.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz

Der Autor: Jonas Bickel

Der Autor: Jonas Bickel

Leben, wo andere Urlaub machen: Jonas ist auf der Nordseeinsel Föhr aufgewachsen. Jeden Tag am Meer zu sein, ist zwar schön. Früh war aber klar: Journalismus auf der Insel - da kommt man nicht weit. Also nach dem Abitur ab in die Medienstadt Hamburg, wo Jonas seit 2015 Politikwissenschaft studiert. Für Pointer schreibt er oft über seine großen Hobbys: Sport - insbesondere Fußball - und Gaming.

Mehr

Wie sieht die Hochschul-Landschaft 2030 aus?
CDU antwortet auf Rezo-Video
"Rage 2"

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung