Game-Tipp

"Trial Xtreme 4"

published: 11.03.2017

In luftigen Höhen musst du mit dem Bike über tiefe Abgründe springen (Screenshot: https://www.youtube.com/watch?v=CjkpCJkSZmo / DeemedyaMS) In luftigen Höhen musst du mit dem Bike über tiefe Abgründe springen (Screenshot: https://www.youtube.com/watch?v=CjkpCJkSZmo / DeemedyaMS)

Mein Gegner ist mir dicht auf den Fersen. Schon seit zwei Minuten rasen wir mit unseren Bikes Rad an Rad durch über eine Rennstrecke mit Abgründen und Loopings. Nur noch ein Sprung, das Ziel ist bereits in Sicht. Ich lande gut und fahre als erster über die Ziellinie. Genau darum geht es in "Trial Xtreme 4", einem Rennspiel fürs Smartphone.

Trial Xtreme 4 ***with over 70,000,000 downloads!!! The Trial Xtreme series is proud to present – the best trials bike riding game ever!!!*** Feel the adrenalin pumping as you take your bike on MORE THAN 70 CHAL Trial Xtreme 4

Trailer zu "Trials Xtreme 4"


Du misst dich in dem Game von Entwickler Deemedya mit anderen Spielern im Online-Modus. Die Hauptaufgabe besteht darin, eine Rennstrecke so schnell wie möglich zu meistern. Dabei kannst du dein Bike drehen und die Beschleunigung so anpassen, dass du die Hindernisse besser als dein Kontrahent überstehst und als erster über die Ziellinie fährst. Zur Steuerung werden zwei Optionen angeboten: Du kannst entweder die Buttons auf dem Display nutzen oder dein Bike durch Neigen des Smartphones fortbewegen.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


In drei Spielmodi kannst du dein Können unter Beweis stellen. Bei Einzelspieler-Events trittst du gegen den Computer an und versuchst, dessen Zeiten zu schlagen. Dasselbe kannst du auch bei einem Online-Turnier machen. Hierbei gilt es, die Bestzeiten anderer Spieler zu übertreffen. Außerdem gibt es noch das Duell, wo du direkt gegen einen anderen Spieler fährst. In allen Spielmodi geht es darum, Münzen zu erlangen. Damit kannst du dann dein Bike upgraden oder sogar neue Räder kaufen.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Leider ist es nicht leicht, an viele Münzen zu kommen. Deswegen gibt es, wie bei mittlerweile fast allen Smartphone-Games, auch in "Trial Xtreme 4" Inapp-Käufe. Mit Echtgeld kann man somit die virtuelle Währung aufstocken. Da die Bikes nicht wenig kosten und einen großen Vorteil in einem Rennen bedeuten, findet sich hier ein klarer Nachteil für Free-to-play-Spieler wieder. Für zwischendurch macht das Spiel aber auch ohne Investitionen Laune. Die über 70 verschiedenen Strecken sind abwechslungsreich gestaltet und bieten Stoff für langen Spielspaß. "Trial Xtreme 4" kannst du dir kostenlos im App Store oder Google Play Store runterladen.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz

Der Autor: Jonas Bickel

Der Autor: Jonas Bickel

Leben, wo andere Urlaub machen: Jonas ist auf der Nordseeinsel Föhr aufgewachsen. Jeden Tag am Meer zu sein, ist zwar schön. Früh war aber klar: Journalismus auf der Insel - da kommt man nicht weit. Also nach dem Abitur ab in die Medienstadt Hamburg, wo Jonas seit 2015 Politikwissenschaft studiert. Für Pointer schreibt er oft über seine großen Hobbys: Sport - insbesondere Fußball - und Gaming.

Mehr

AfD und die PARTEI dominierten digitalen Europawahlkampf
Wie sieht die Hochschul-Landschaft 2030 aus?
CDU antwortet auf Rezo-Video

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung