"Infinty War"-Mashup

"Fortnite" bekommt "Avengers"-Titanen

published: 09.05.2018

Das beliebte Battle-Royale-Spiel "Fortnite" sorgt mit einem neuen Update für Spannung (Foto: Epic Games) Das beliebte Battle-Royale-Spiel "Fortnite" sorgt mit einem neuen Update für Spannung (Foto: Epic Games)

Entwickler Epic Games hat für seinen Spiele-Hit "Fortnite" einen zeitlich begrenzten Spielmodus veröffentlicht. Zusammen mit den Marvel Studios entstand das sogenannte "Infinity Gauntlet Limited Time Mashup". In dem neuen Modus kannst du den Erzschurken Thanos aus dem Kino-Blockbuster "Avengers: Infinity War" spielen.

Trailer zum "Fortnite"-Update


Der neue Spielmodus funktioniert ähnlich wie der normale Multiplayer in "Fortnite". Auch im Mashup kämpft ihr in einer großen Arena gegen andere Spieler ums Überleben. Neu ist jetzt der Infinity-Handschuh, der am Anfang jeder Runde auf der Karte erscheint. Der Spieler, der dieses mächtige Item zuerst findet, verwandelt sich in den Titanen Thanos. Dieser ist mit diversen Superkräften ausgestattet und den normalen Charakteren weit überlegen.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


So hat Thanos einen sehr starken Fausthieb und feuert einen mächtigen Energiestrahl ab. Er kann außerdem extrem hoch springen und als Meteor wieder auf dem Boden aufschlagen. Natürlich hat der Titan auch einige Nachteile, um nicht unbesiegbar zu sein. So wird seine aktuelle Position allen Spielern zu jedem Zeitpunkt auf der Karte und dem Kompass angezeigt. Des Weiteren kann Thanos nicht bauen und keine Items nutzen.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Stirbt Thanos, so lässt er den Infinity-Handschuh fallen. Dieser kann dann von einem anderen Spieler aufgesammelt werden. Die Runden mit dem Superhelden sind deutlich kürzer als im normalen Online-Modus. Das liegt nicht nur an dem mächtigen Titanen. Denn auch die Grenzen der Map verschieben sich in deutlich geringeren zeitlichen Abständen und die Waffen auf der Karte sind besser. Deswegen dauern die Runden durchschnittlich etwa 15 Minuten. Wie lange der Spielmodus verfügbar sein wird, ist noch unklar.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz



[PA]

Links

"Fortnite" im Web

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung