Game-Tipp

"Motorsport Manager 3"

published: 29.07.2018

Beim Spiel  "Motorsport Manager 3" trittst du mit deinem Team auf verschiedenen Rennstrecken an (Foto: Playsport Games) Beim Spiel "Motorsport Manager 3" trittst du mit deinem Team auf verschiedenen Rennstrecken an (Foto: Playsport Games)

Wirklich gute Manager-Spiele sind auf dem Smartphone nicht häufig anzutreffen. Doch mit "Motorsport Manager 3" ist nun ein strategisch anspruchsvolles und toll aufgebautes Game erschienen, das viele verschiedene Manager-Aufgaben mit sich bringt. In dem Spiel leitest du deinen eigenen Rennstall und führst diesen in die Formel 1. Pointer hat das Smartphone-Game getestet.

Trailer zu "Motorsport Manager 3"


Als Teammanager deines Rennteams musst du dich um verschiedene Angelegenheiten kümmern. So bist du für das Einstellen von Fahrern, Ingenieuren und Mechanikern zuständig und musst neue Teile für das Rennauto entwickeln lassen oder kaufen. Um das alles zu finanzieren, solltest du möglichst lukrative Sponsoren an Land ziehen. Gute Beziehungen zu Sponsoren oder anderen Teams können sich sogar doppelt auszahlen: Denn dadurch bekommt man Einfluss, den man zum Bestechen von Ingenieuren oder Fahrern verwenden kann. Das kann oft der entscheidende Faktor für den Sieg sein.

Im Rennen selbst sind deine Einflussmöglichkeiten ebenfalls vielfältig. So muss eine gute Strategie gefunden werden und der Zustand des Autos immer wieder überprüft werden. Unvorhersehbare Ereignisse machen deine Tätigkeit als Manager spannend und anspruchsvoll. Fängt es beispielsweise an zu regnen, ist eine schnelle Anpassung der Boxenstopp-Strategie vonnöten. Auch bei Unfällen anderer Fahrer ist eine richtige Reaktion gefordert.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Am Anfang kämpfst du dich mit deinem Team durch kleinere Rennserien und steigst mit der Zeit immer weiter auf. Ziel ist die Formel 1, wo du dich mit den besten Rennställen der Welt messen kannst. Neben dem reinen Motorsport enthält das Game auch eine politische Seite. So kannst du dich dafür einsetzen, dass bestimmte Strecken aus einer Rennserie gestrichen werden oder Regeln geändert werden. Bestenfalls biegst du die Regeln so, dass sie deinem Team zugute kommen.

Graphisch hat sich das Game im Vergleich zum Vorgänger nochmal verbessert. Das Menü-Interface ist noch ansprechender und übersichtlicher gestaltet, die Strecken sehen noch besser aus. Trotzdem handelt es sich aber um ein Manager-Spiel, welches das Rennen selbst nur durch sich bewegende Punkte darstellt. Wer also ein Autorennen in der Qualität einer Fernsehübertragung erwartet, wird bei "Motorsport Manager 3" enttäuscht. Da der Fokus aber auf der Tätigkeit als Manager liegt, fällt das nicht weiter ins Gewicht. Beeindruckend ist auch der neue Augmented-Reality-Modus, durch den man beispielsweise die Rennstrecken im eigene Wohnzimmer platzieren kann.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


"Motorsport Manager 3" ist ein anspruchsvolles Manager-Spiel, das eine große strategische Tiefe besitzt. Trotzdem muss man kein extremer Taktikfuchs sein, um in dem Spiel Erfolge zu feiern. An dem Smartphone-Game kann man sehr lange seinen Spaß haben, da der Weg bis in die Formel 1 kein leichter ist. Und auch dann ist das Spiel noch lange nicht vorbei, es gibt immer wieder neue Ziele und Herausforderungen. "Motorsport Manager 3" kostet 4,49 Euro und ist im App Store und Play Store erhältlich. Das Spiel bietet auch In-App-Käufe an, die den Fortschritt aber nur beschleunigen. Das ist in einem Spiel wie diesem nicht notwendig und maximal für Ungeduldige eine lohnenswerte Investition. Insgesamt können wir das Game allen Motorsport-Fans und Manager-Liebhabern empfehlen.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz

Der Autor: Jonas Bickel

Der Autor: Jonas Bickel

Leben, wo andere Urlaub machen: Jonas ist auf der Nordseeinsel Föhr aufgewachsen. Jeden Tag am Meer zu sein, ist zwar schön. Früh war aber klar: Journalismus auf der Insel - da kommt man nicht weit. Also nach dem Abitur ab in die Medienstadt Hamburg, wo Jonas seit 2015 Politikwissenschaft studiert. Für Pointer schreibt er oft über seine großen Hobbys: Sport - insbesondere Fußball - und Gaming.

Mehr

Hamilton siegt in Singapur
"Geoguessr"
"Whaats"

Links

"Motorsport Manager" im Web
"Motorsport Manager 3" im App Store
"Motorsport Manager 3" im Play Store

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung