Action-Abenteuerspiel

Gratis-Update für "Starlink: Battle for Atlas"

published: 21.12.2018

Für das Videospiel "Starlink: Battle for Atlas" ist ein kostenloses Update erschienen (Foto: Ubisoft) Für das Videospiel "Starlink: Battle for Atlas" ist ein kostenloses Update erschienen (Foto: Ubisoft)

Ein frühes Weihnachtsgeschenk für Gamer: Für das Videospiel "Starlink: Battle for Atlas" ist schon vor den Feiertagen ein umfangreiches Inhalts-Update erschienen. Das Update für das das Action-Abenteuerspiel enthält mehrere von den Fans gewünschte Funktionen: neue Gegner, neue Missionen und einen Fotomodus. Ab sofort stehen die neuen Features allen Spielern auf Nintendo Switch, PlayStation 4 und Xbox One kostenlos zur Verfügung.

STARLINK : BATTLE FOR ATLAS KOSTENLOSES UPDATE | Ubisoft [DE]


Die Neuerungen:

Was für neue Inhalte sind neu? Zum einen gibt es neue feindliche Einheiten. Alle Planeten des Atlas-Sternsystems erhalten brandneue Feindtypen, die einzigartige Spielmechaniken einführen und die Spieler ermutigen, neue Strategien auszuprobieren. Zum zweiten gibt es eine neue Aktivität: Outlaw-Festungen werden überall in Atlas erscheinen. Diese können von den Spielern ausgeschaltet werden, um Beute und Erfahrung zu erhalten. Und zum dritten gibt es ab sofort einen Fotomodus. Die Spieler können die besten Momente ihrer Reise durch das Atlas-Sternensystem festhalten und ihre Aufnahmen mithilfe von verschiedenen Werkzeugen personalisieren, um so ihre Kreativität zum Ausdruck zu bringen
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Das Spiel:

"Starlink: Battle for Atlas" ist im Atlas-Sternensystem angesiedelt. Du führst ein heldenhaftes Team von interstellaren Piloten an, um das Sternensystem von der Vergessenen Legion zu befreien. Innovative modulare Toys erlauben es Spielern, einzigartige Raumschiffe zu bauen, die jederzeit auf einen anderen Spielstil angepasst werden können. Hierdurch können sie Herausforderungen, denen sie in diesem epischen Open World Abenteuer begegnen, meistern.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz



[PA]

Links

"Starlink: Battle for Atlas" im Web

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung