Code-Gaming

Spielend Programmieren lernen

published: 20.02.2019

Games können dir helfen, deine Programmier-Skills zu verbessern (Foto: REDPIXEL.PL/Shutterstock.com) Games können dir helfen, deine Programmier-Skills zu verbessern (Foto: REDPIXEL.PL/Shutterstock.com)

Programmieren wird in Zeiten der Digitalisierung immer wichtiger. Doch viele denken, das Schreiben von Codes sei langweilig oder trocken. Das muss nicht sein! Denn im Internet gibt es viele Games, in denen man Programmiersprachen auch spielerisch erlernen kann. Pointer stellt dir fünf dieser Spiele genauer vor.

"Grid Garden"

In "Grid Garden" wirst du landwirtschaftlich aktiv. Du musst Karotten wässern und Unkraut entfernen. Dazu nutzt du die Programmiersprache Cascading Style Sheets, kurz CSS. Dabei handelt es sich um eine der wichtigsten Programmiersprachen des World Wide Webs. In "Grid Garden" lernst du die Sprache von ganz vorne - das Spiel ist also insbesondere für Einsteiger gedacht. In 28 Leveln werden dir immer mehr Befehle und Grundlagen beigebracht, die du zum Lösen der Aufgaben benötigst. Gerade gegen Ende wird das Game etwas anspruchsvoller, ein bisschen Knobeln und längeres Nachdenken gehören also auch dazu. "Grid Garden" ist ein kostenloses Browsergame, eine Anmeldung ist nicht notwendig.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


"Flexbox Defense"

Auch in "Flexbox Defense" lernst du die Programmiersprache CSS. In diesem Spiel programmierst du die Positionierung von Verteidigungstürmen, um Angriffswellen abzuwehren. Zwölf Angriffswellen gilt es zu überstehen, mit jedem Level kommen weitere Coding-Befehle dazu. Da das Spiel mit ausführlichen Erklärungen arbeitet, ist es auch für Anfänger geeignet. "Flexbox Defense" kannst du kostenlos im Web zocken.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


"CodinGame"

"CodinGame" ist eine große Spieleplattform, auf der du nahezu alle relevanten Programmiersprachen erlernen kannst. In verschiedenen Spielen und Herausforderungen musst du deine Coding-Skills unter Beweis stellen. So programmierst du Maschinen, die auf Aliens schießen oder du kämpfst mit Truppen gegen andere Spieler, denn auch ein Multiplayer wird unterstützt. So kannst du dich online mit Freunden und anderen Spielern messen. Weltweite Challenges und Hackathons bietet die Plattform ebenfalls regelmäßig an. Um bei "CodinGame" gut spielen zu können, sind grundlegende Programmierkenntnisse erforderlich. Spielst du richtig stark, könnte sogar ein Jobangebot hereinflattern. Denn auf der Plattform sind Personaler regelmäßig auf der Suche nach Talenten. "CodinGame" ist ein kostenloses Browsergame, bei dem du zum Spielen ein eigenes Benutzerkonto anlegen musst.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


"Untrusted"

Mit "Untrusted" kannst du die Programmiersprache JavaScript trainieren. In dem Game versuchst du, den Wissenschaftler Dr. Eval aus einer Maschine zu befreien. Über 20 Level warten mit vielen Herausforderungen auf dich. Das Arbeiten mit vorhandenem Code sowie das Schreiben von neuen Abschnitten sind essentielle Bestandteile des Spiels. Deswegen ist es auch eher für Menschen geeignet, die nicht zum ersten Mal mit JavaScript in Kontakt kommen. "Untrusted" kannst du kostenlos im Web zocken.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


"Elevator Saga"

Menschen per Aufzug möglichst schnell zu ihrem Ziel zu befördern: Darum geht es in dem Coding-Spiel "Elevator Saga". Du programmierst Aufzüge mit Hilfe von JavaScript möglichst effizient, sodass viele Menschen zügig ihr Stockwerk erreichen. Die Level und Ziele werden dabei immer schwieriger. Obwohl das Game zu Beginn für Anfänger etwas komplex wirkt, ist es dennoch für Neulinge geeignet. Im Code selbst sind Tipps versteckt, außerdem gibt es eine ausführliche Seite, auf der alle wichtigen Befehle erklärt werden. "Elevator Saga" ist ein kostenloses Browsergame - du kannst also sofort loslegen.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz

Der Autor: Jonas Bickel

Der Autor: Jonas Bickel

Leben, wo andere Urlaub machen: Jonas ist auf der Nordseeinsel Föhr aufgewachsen. Jeden Tag am Meer zu sein, ist zwar schön. Früh war aber klar: Journalismus auf der Insel - da kommt man nicht weit. Also nach dem Abitur ab in die Medienstadt Hamburg, wo Jonas seit 2015 Politikwissenschaft studiert. Für Pointer schreibt er oft über seine großen Hobbys: Sport - insbesondere Fußball - und Gaming.

Mehr

EU-Parlament stimmt für Urheberrechts­reform
Pointer auf der Artikel-13-Demo
5G: Daten­über­tragung fast in Echtzeit

Links

Hier kannst du "Grid Garden" spielen
Hier kannst du "CodinGame" spielen
Hier kannst du "Flexbox Defense" spielen
Hier kannst du "Untrusted" spielen
Hier kannst du "Elevator Saga" spielen

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung