Videospiel-Messe

Gamescom startet "Wild Card"-Aktion

published: 28.01.2020

Abonnenten des Gamescom-Newsletters haben die Chance auf "Wild Cards". Damit kann man die Messe einen Tag früher besuchen (Foto: Koelnmesse/gamescom) Abonnenten des Gamescom-Newsletters haben die Chance auf "Wild Cards". Damit kann man die Messe einen Tag früher besuchen (Foto: Koelnmesse/gamescom)

Videospielfans, aufgepasst: Vom 26. bis 29. August 2020 findet in Köln die Gamescom statt. Sie ist die größte Messe für Computer- und Videospiele der Welt und Europas größte Business-Plattform für die Games-Branche. Jedes Jahr kommen Hunderte Aussteller, um ihre Innovationen vorzustellen. Zudem gibt es mehrere Bühnen, auf denen Spiele vorgestellt, Wettbewerbe ausgefochten oder Reden gehalten werden. Die Besucher haben die Chance, ihre Lieblingsgames auszuprobieren und bei den vielen Merchandise-Ständen zu stöbern. Kein Wunder, dass Technik-Liebhaber das nicht verpassen wollen. Wer dem Trubel möglichst entgehen und vor allen anderen die Highlights der Gamescom entdecken möchte, der bekommt die Chance dazu mit einer der "Wild Cards" für den Fachbesucher- und Medientag.
 

Instagram Post

Ultimate video gaming experience! 🤩 Have you tried it at #gamescom2019? . . . . . . #gamescom2020 #gaming #racinggame #immersive #VR #racing #games

— gamescom January 2, 2020

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Auch in diesem Jahr verlosen die Macher wieder Eintrittskarten für den 25. August, an dem das Gelände ab 13 Uhr für Medienvertreter und Experten geöffnet wird. Dadurch ist es an diesem Tag viel ruhiger und leerer als an den anderen Tagen. Du kannst dann ohne lange Wartezeiten ausprobieren, was du willst. Alles, was du tun musst, ist bis zum 5. Februar den Privatbesucher-Newsletter zu abonnieren. Abonnenten können sich später für den Kauf von jeweils zwei "Wild Cards" bewerben, die dann unter allen Teilnehmern verlost werden. Zur Anmeldung geht es hier.

[PA]

Links

Zur Anmeldung für den Privatbesucher-Newsletter
Zur Website der Gamescom

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung