Das Game "Dorfromantik" von Berliner Studenten hat das Indie Camp 2021 gewonnen (Screenshot: Toukana) Das Game "Dorfromantik" von Berliner Studenten hat das Indie Camp 2021 gewonnen (Screenshot: Toukana)
Game-Wettbewerb

"Dorfromantik" gewinnt das Indie Camp

Das Entschleunigungsspiel "Dorfromantik" hat das erstmals ausgetragene Indie Camp gewonnen. Das Spiel wurde von Toukana Interactive entwickelt. Das Team besteht aus vier Berliner Studenten. Das Indie Camp ist ein Acceleration Programm von Ubisoft für Indie-Studios.
 


"Dorfromantik" ist ein Mix aus Puzzle- und Aufbauspiel. Der Spieler startet mit einem einzelnen Hex-Feld. Die nachfolgenden Landschafts-Karten aus einem zufallsgenerierten Stapel werden an die bestehende Karte angelegt. Je besser die Karten zusammenpassen, desto harmonischer wirkt das Gesamtgebilde, was wiederum mehr Punkte einbringt. Zusätzlich kann der Spieler Extra-Punkte ergattern, indem er die zwischendurch auftauchenden Quests löst. Abgerechnet wird, wenn der Spieler alle Karten des Stapels verwendet hat. Es herrscht allerdings keinerlei Zeitdruck. Die Jury lobte insbesondere die detailgenaue Aquarellfarben-Optik beziehungsweise die von Hand gezeichneten Biomen sowie die Spielmechaniken, die jedes Mal zum Bauen neuer Dörfer motivieren würden. Insgesamt sei "Dorfromantik" ein friedliches Spiel für all diejenigen, die eine Erholung beziehungsweise einen Rückzugsort aus dem Alltag suchten.

Dorfromantik - Relaxing Village Building Game Coming March 25th

Toukana Interactive | Datenschutzhinweis


Aktuell befindet sich "Dorfromantik" im Early-Access-Modus, was heißt, dass es zwar noch nicht fertig ist, man es aber bereits kaufen und benutzen kann. Erhältlich ist es für einen Preis von 7,64 Euro bei Steam und GOG. Die Entwickler wollen die finale Vollversion im zweiten Halbjahr 2021 fertigstellen.

Durch den Sieg beim Indie Camp sicherte sich "Dorfromantik"-Team ein viermonatiges Accelereation-Programm von Ubisoft, das neben einem Stand in der Indie Arena Booth auf der Gamescom 2021 Workshops und Playtests umfasst. Zusätzlich feiert Toukana Interactive noch einen weiteren Erfolg: "Dorfromantik" ist dreimal für den deutschen Computerspielpreis 2021 nominiert - in den Kategorien "Bestes Familienspiel", "Nachwuchspreis - Bestes Debüt" und "Bestes Gamedesign". Ob die Entwickler sich durchsetzen können, lässt sich am 13. April über einen Live-Stream mitverfolgen.

Dorfromantik - Early Acces Launch Teaser

Toukana Interactive | Datenschutzhinweis

[PA]

DorfromantikIndie CampGameQuestsIndie Camp 2021AufbauspielPuzzlegameGamescom 2021SteamDeutscher Computerspielpreis 2021indie arena booth