'Zack & Wiki' – Der Schatz von Barbaros ist für die Nintendo Wii erhältlich (Foto: Nintendo)Noch ist alles in Ordnung: Leon (Jimi Blue Ochsenknecht) und Vanessa (Sarah Kim Gries) sind verliebt. (Foto: Buena Vista International)Noch genießen Amanda Juarez (Eva Mendes) und Bobby Green (Joaquin Phoenix) das New Yorker Nachtleben  (Foto: Universal)Am 22. Februar erscheint die erste Single von Benny + The Jets (Foto: Public Address)Der lange Rechtsstreit umd die "Drei ???" ist beendet (Foto: EUROPA)Die unglückliche Anna (Claire Labarbe) (l.) hegt Selbstmordgedanken (Foto: Arte)Frontmann Jamie Hartman (r.) und Gitarist Kiris Houston schafften es mit ihrer Band Ben's Brother in die Top 15 der UK-Single-Charts (Foto: Public Address)

Game-Tipp

"Asterix bei den Olympischen Spielen"

published: 27.02.2008

"Asterix bei den Olympischen Spielen" ist für PC, PS2, Nintendo DS und Wii erhältlich (Foto: Atari)"Asterix bei den Olympischen Spielen" ist für PC, PS2, Nintendo DS und Wii erhältlich (Foto: Atari)

Oh Mann, bereits in meiner Jugend gab es diese widerspenstigen Gallier und ihre seltsamen Abenteuer im Römischen Reich. Und schon damals haben Asterix, Obelix und Idefix ganz Europa, ach, was sag ich, die ganze Welt aufgeräumt und von lästigen Schurken wie den Römern befreit. Nun gibt es seit den 2000ern endlich auch Realverfilmungen der Abenteuer dieser französischen Nationalhelden und mit "Asterix bei den Olympischen Spielen" ist der dritte Film gerade in den Kinos zu sehen. Zeit also, sich mal wieder mit einer Computerspielumsetzung zum Thema zu beschäftigen und nachzuschauen, was uns denn aus dem Hause Atari da präsentiert wird.

Wer beim Titel des Films/Spiels an das offensichtliche Sport-Spektakel denkt, der liegt (außer bei der Nintendo DS-Version) ziemlich daneben. Denn eigentlich ist "Asterix bei den Olympischen Spielen" ein klassisches Action-Adventure im Stile des letzten Asterix-Teils. Man muss Aufgaben erfüllen, Hindernisse beseitigen und sich durch ganze Legionen von Römern kämpfen. Das ist auf Dauer zwar etwas monoton, wird dann aber zum Glück durch die Tatsache aufgelockert, dass Asterix in Olympia ist und sich als Sportler verdingt. Da werden dann die Sport-Disziplinen doch noch zur Geltung gebracht und man kann als Asterix sprinten oder als Obelix Taue ziehen. Auch das schicke Wagenrennen der römischen Zeit ist dabei.
Ansonsten gilt es aber nicht nur dem Kollegen Romantix zu helfen, die schöne Prinzessin zu erobern, sondern auch noch zu verhindern, dass Bösewicht Brutus es schafft, die Weltordnung zu zerstören. Zum Glück ist letzerer etwa so hohl wie hinterlistig und daher können Asterix und der Zaubertrank das schlimmste verhindern.

Dank einer netten (wenn auch nicht spektakulären) Grafik im bezaubernden Comic-Stil, diversen witzigen Zitaten und Anspielungen auf Zeitgeschehen und Popkultur und vor allem einer hervorragenden deutschen Synchronisation mag das Spiel auf eventuelle Lücken in Mechanik und Quantität hinwegschauen lassen. Doch vor allem der geniale Kooperationsmodus des Spiels ist es, der hier richtig Spaß macht. Zu zweit macht das Römer-Klatschen gleich doppelt so viel Spaß. Juhu!
Ein letztes Wort der Warnung an alle DS-Spieler – die DS-Version ist ein völlig anderes Spiel, das wir hier nicht getestet haben.

[Lars]

Amazon

Links

www.de.atari.com

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung