Game-Tipp

"NHL 09"/"NHL 2k9"

published: 11.10.2008

"NHL 09"  ist für PC, PS2, PS3 und Xbox 360 erhältlich (Foto: EA)"NHL 09" ist für PC, PS2, PS3 und Xbox 360 erhältlich (Foto: EA)

Der große Entwickler-Zweikampf im Sportspiel geht in die nächste Runde. Nachdem Klassenprimus EA die letzten Jahre gegen die Underdogs von 2k Sports immer mehr an Raum verlieren musste, ist nun im Jahre 09 des virtuellen Sports der Backlash eingetreten. Wie in eigentlich jedem System von Konkurrenten ist auch beim Hockeysport der Herausforderer zum Marktführer geworden und hat sich auf seinen Lorbeeren ausgeruht, während der einstige Held sich erneut zum Ruhm kämpft. Das war bei Rocky auch so, man erinnere sich nur an "Rocky 3 - Das Auge des Tigers". Und Mr. T "NHL 2k9" bekommt am Ende eben doch die Hucke voll, vom mit neuem Biss versehen Rocky "NHL 09". Ok, wir wechseln mal lieber die Metaphern, verlassen den Ring und kehren auf das Eis zurück.

Jedes Jahr geht es bei Sportspielen um die Weiterentwicklung, denn inhaltlich ändert sich an Hockey ja nicht viel. Also muss die Verbesserung – der Grund warum wir 60 Euro für das neue Spiel ausgeben sollen – in anderen Bereichen gefunden werden. So beispielsweise in der Grafik und Akustik des Spiels, und da bieten beide Kandidaten ein gutes Bild und einen tollen Ton. Der mag qualitativ bei "NHL 2k9" sogar noch einen Tick besser sein, aber dafür aber quantitativ übertrieben. Die vielen Bombast-Effekte müssen nicht unbedingt sein, passen aber zum Arcade-Stil des Spiels. Denn genau dort liegt der wesentliche Unterschied der beiden Games, und auch die wesentliche Weiterentwicklung bei "NHL 09". Wo 2k Sports weiter ihren Weg gen Spielhallen-Feeling gehen und dem Spieler jede Menge Hilfestellungen an die Hand geben, da besinnen sich die Entwickler von EA Sports auf den Ursprungsgedanken von Sportspielen – die Simulation.

Aber der Reihe nach: "NHL 2k9" ist ein schnelles, gut spielbares und vor allem schnelle Erfolge erzielendes Hockeyspiel. Es ist grafisch sehr schick, bietet jede Menge Lizenzen und verspricht Abwechslung durch zahlreiche Modi, Trainingseinheiten und einen wirklich großartig gelungenen Onlinemodus. Was dem Spiel aber verloren geht ist die Weiterentwicklung zu "NHL 2k8" - wo ist denn hier bitte das Neue? Ein paar Extra und einen polierten Sound gibt es, was noch? Nicht viel. Und das ist schade, wenn nicht gar frech, da das Spiel ja zum Vollpreis gehandelt wird.

"NHL 2k9" ist für Wii, PS2, PS3 und Xbox 360 erhältlich (Foto: 2k Sports)



Ganz anders dagegen sieht es bei "NHL 09" aus, das mit einem begeisternden neuen Modus aufwarten kann. In "Be A Pro" entwickelt man seinen eigenen Hockeyhelden von der Amateurliga bis zu den Profis, ganz wie bei "Tiger Woods" oder "Fifa 09". Ihr startet in der dritten Reihe und könnt dann das Spiel, die Saison und die Karriere aus der Perspektive eines Spielers erleben. Das ist hautnah und super spannend. Darüber hinaus bietet das Spiel eine verbesserte Steuerung mit viel Finesse, neue Spielsysteme, die dem Simulationsfeeling noch näher kommen und einen sehr schön überarbeiteten Online-Modus, der euch sogar erlaubt, mit Freunden zusammen eine Mannschaft zu gründen und in Online-Ligen teilzunehmen.

Abschließend muss man also sagen, dass "NHL 2k9" für Gelegenheitsspieler und Fans des actionhaltigen Arcadezockens immer noch die bessere Wahl ist, aber einen Neukauf gegenüber "NHL 2k8" nur schwer rechtfertigt. Wer Simulation schätzt und wirklich ein echtes Sporthighlight haben möchte, der ist mit "NHL 09" besser bedient.

[Lars]

Amazon

Links

easports.com/nhl09/
ksports.com/games/nhl2k9

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung