Game-Tipp

"Wauies"

published: 29.09.2009

Im Browsergame "Wauies" könnt ihr euren eigenen virtuellen Hund halten (Foto: upjers)Im Browsergame "Wauies" könnt ihr euren eigenen virtuellen Hund halten (Foto: upjers)

Bei den "Wauies" handelt es sich, wie der Name schon andeutet, um Hundewelpen, die ihr als User fast wie echte Hunde großziehen, trainieren und natürlich auch streicheln könnt - virtuell, versteht sich. Aber trotzdem könnt ihr eure Hunde fast anfassen. Wenn ihr den vierbeinigen Freund bürsten wollt, könnt ihr mit der Maus eine virtuelle Bürste nehmen und den Kleinen verwöhnen. Nach dem geworfenen Stöckchen schnappt euer Welpe fast so begeistert wie ein echter Vierbeiner.

Retriever, Shepherd oder Mischling?

Beim Login könnt ihr euch für eines von drei verschiedenen Hundebabys entscheiden. Dabei fällt die Wahl nicht gerade leicht, denn sowohl der Golden Retriever, als auch der Australian Shepherd oder der gescheckte Mischling sehen so erwartungsfroh aus, dass man sie am liebsten alle adoptieren würde. Um euren Hund glücklich und zufrieden zu machen, stattet ihr ihn am Besten sofort mit Hundespielzeug aus, das es in der Stadt zu kaufen gibt. Vom Hundekuchen bis zum Stöckchen ist hier einiges geboten, und so kehrt man schnell mit einem leeren Geldbeutel und vollen Taschen zum Vierbeiner zurück.

Screenshots aus "Wauies" (10 Bilder)

Screenshots aus "Wauies"
Screenshots aus "Wauies"
Screenshots aus "Wauies"
Screenshots aus "Wauies"


Euer Hund will beschäftigt werden

Was nun zuerst machen - Streicheln, Bürsten, Gassi gehen oder Stöckchen werfen? Egal, der "Wauie" freut sich über Auslauf genauso wie über Streicheleinheiten und bedankt sich bei Herrchen oder Frauchen mit entsprechend vielen Sympathiepunkten. Die braucht ihr wiederum, um den knuddeligen Vierbeiner zu trainieren. Tricks in rauen Mengen kann man in der Stadt besorgen. Je mehr Sympathie der Hund euch entgegenbringt, umso bereitwilliger lässt er sich auch neue Tricks beibringen. Wenn er diese dann gut eingeübt hat, geht es auch schon zur Hundejury, die das eingespielte Team mit Bargeld belohnt. Wenn ihr Lust bekommen habt, könnt ihr euch hier für Wauies anmelden, die Registrierung ist selbstverständlich kostenlos.


[PA]

Links

www.wauies.de

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung