Game-Tipp

"Little Big Planet"

published: 19.12.2009

Little Big Plaet ist für die PSP3 erhältlich (Foto: Sony)Little Big Plaet ist für die PSP3 erhältlich (Foto: Sony)

Ein ganzer Planet voller neuer Ideen – so zumindest verspricht es die Werbung zu Sonys diesjährigem Überraschungshit "Little Big Planet" für die PS3. Und tatsächlich war das Spiel ein ganz wunderbarer Quell der Neuerung für eines der ältesten Spielegenres überhaupt. Und nun gibt es das klassische Jump'n'Run in bunter Patchwork-Optik auch als mobiles Spiel für die PSP, so dass man den Protagonisten "Sackboy" auch unterwegs durch seine Fantasielandschaften jagen kann.

Jede Menge feine Ideen

Da gilt es wie im Genre üblich, Plattformen zu erklimmen, Gegner zu umgehen, Fallen zu entkommen, Rätsel zu lösen und jede Menge Dinge einzusammeln. Doch was im ersten Moment nicht gerade innovativ klingt, hat bei "Little Big Planet" jede Menge feine, neue Ideen hinzubekommen.

Da wäre zum einen eine extrem eigene und vor allem durchdachte Physik, die Sackboy schon mal mit schwer handhabbarem Schwung versieht, was den kleinen Mann dann stolpern lässt. Die selbe Physik gilt aber auch für alle Schalter, Katapulte, Hebel und Flaschenzüge im Spiel – genial. Und da man dazu eine riesige Anzahl an Optionen und Details zur Gestaltung der Level hat – der Editor ist eines der wichtigsten Features des Spiels, wird es auch nie langweilig.

Screenshots aus "Little Big Planet" (10 Bilder)

Screenshots aus "Little Big Planet"
Screenshots aus "Little Big Planet"
Screenshots aus "Little Big Planet"
Screenshots aus "Little Big Planet"


Denn neben den 30 liebevoll gestalteten Missionsleveln gibt es auch noch tausende selbst kreierte Level im Internet, die man sich relativ leicht runterladen kann. "LBP" ist auf jeden Fall eines der kreativsten und interessantesten Spiele des letzten Jahres – egal ob auf PS3 oder PSP.

Trailer - "Littel Big Planet"

Sony



[Lars]

Amazon

Links

www.littlebigplanet.com

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung