Game-Tipp

"SingStar Dance"

published: 04.01.2011

"SingStar Dance" ist für PS3 erhältlich (Foto: Sony CEE)"SingStar Dance" ist für PS3 erhältlich (Foto: Sony CEE)

Eine gute Tanzeinlage gehört heute zum guten Ton für jeden Musiker und so manche Dance-Nummer verkauft sich eigentlich nur, weil leicht bekleidete Figuren in den Videos zum Beat ihre Hüften kreisen lassen. Daher war es wohl auch nur eine Frage der Zeit bis die schier endlose Zahl an Musikspielen irgendwann mit einer Tanz-Sing-Kombo aufwarten würde. Und musikalischer Klassenprimus "SingStar" geht nun mit "Dance" in die Version 2.0 - diesmal gilt es nicht nur den richtigen Ton zu treffen, sondern auch noch dazu die Gelenke zu verdrehen.

Mit "Move" tanzen

Das Spielprinzip ist ja eigentlich bekannt: in Einzelspieler- oder besser (und wesentlich spaßiger) diversen Mehrspielermodi geht es darum, einem Musikvideo den richtigen Ton zu verleihen. Mit dabei Klassiker wie Gloria Gaynor, Boygroups wir N'Sync oder auch Popstar Lady Gaga, deren Hits ganz ohne Vocals mit passendem Video vom Band kommen. Der Spieler übernimmt dann den stimmlichen Teil und trällert fröhlich drauf los. Je genauer der Ton getroffen wird, desto mehr Punkte gibt es.

Neu ist jetzt allerdings, dass rechts am Rande eine Tanzpuppe eingeblendet wird und es eine "Dance"-Aufgabe zusätzlich zum Gesang gibt. Denn alle Songs des Spieles sind klar auf ihre Tanzbarkeit und lustigen Videos hin ausgesucht, zu denen man mit diversen Moves auch eine Choreografie hinlegen kann. Also, wenn man nicht gerade zu Britney Spears singt, kann man auch ihre grazilen Bewegungen im Video nachahmen und so Punkte für das Spiel kassieren. Einzige Voraussetzung, man hat ein PlayStation Move-System installiert.

Mehr Spieler, mehr Spaß

Das ganze Spiel wird natürlich noch zehnmal lustiger, wenn zwei, drei oder gar vier Spieler antreten und man beispielsweise in 2erTeams (ein Sänger, ein Tänzer) gegeneinander antritt und so sich so gemeinsam blamiert. Da nebenbei auch noch die PlayStation Eye-Kamera mitläuft und alles filmt, hat man dann nämlich hinter her tolle Pannen für die private Videosammlung und in der Rekapitulation des Ereignisses noch ein weiteres Mal genauso viel Spaß.

[Lars]

Amazon

Links

www.de.playstation.com

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung