Game-Tipp

"Super Street Fighter IV - 3D Edition"

published: 04.05.2011

"Super Street Fighter IV - 3D Edition" ist exklusiv für den Nintendo 3DS erhältlich.  (Foto: Nintendo)"Super Street Fighter IV - 3D Edition" ist exklusiv für den Nintendo 3DS erhältlich. (Foto: Nintendo)

Es ist 1987, das Jahrzehnt der Arcade-Automaten, und in der Spielhalle um die Ecke steht ein neuer Klotz von Capcom, dem japanischen Spielehersteller, der mit "Ghosts'n'Goblins" einen großen Erfolg erlangte. Das neue Gerät bietet zwei Kontrollkonsolen und einen großen Bildschirm vereint im rot-schwarzen Holzkostüm. "Street Fighter" ist ein klassischer Beat'em'Up und vermag erstmal nicht voll zu überzeugen. Das wird wohl keine berühmte Serie werden, vermutet man. Dem Urteil von damals können wir uns aus heutiger Sicht nicht anschließen, denn mit diversen Spielereihen, TV-Serien und endlosen Crossover-Varianten (u.a. "X-Men" und "Marvel") ist die "Street Fighter"-Serie knapp 25 Jahre nach dem ursprünglichen Spiel zu einer der beliebtesten Kampfspielreihen der Welt aufgestiegen.

Köpfchen ist gefragt

Im neuesten Teil "Super Street Fighter" bleibt eigentlich alles beim Alten, denn auch hier kämpfen die Kontrahenten wieder in Matches gegeneinander bis zum erbitterten K.O.-Sieg. Wie üblich führen Tastenkombinationen mit Drehungen, Doppelknopf-Aktionen und einige Fingerakrobatik zum Erfolg. Die üppige Auswahl von 35 Charakteren, jeder mit zig Special-Moves ausgestattet und in diversen Kostümen spielbar, verlangt vom Spieler eine unglaubliche Gedächtnisleistung ab, will dieser mit den dramatischen Finishing-Moves seinen Gegner vom Platz fegen.

Screenshots aus "Super Street Fighter IV - 3D Edition" (13 Bilder)

Screenshots aus "Super Street Fighter IV - 3D Edition"
Screenshots aus "Super Street Fighter IV - 3D Edition"
Screenshots aus "Super Street Fighter IV - 3D Edition"
Screenshots aus "Super Street Fighter IV - 3D Edition"


Neue Dimension

Der eigentlich Clou des neuen Teils (bzw. der Neuauflage für NIN DS) ist nun aber, dass das Spiel für die neue Konsole Nintendo 3DS umgesetzt wurde und somit der Spieler seine alten Kameraden Ryu oder Ken in dritter Dimension gegeneinander antreten lassen darf. Die Tiefe der Räume, die schön animierten Kampfsequenzen, all das erstrahlt in "SSF4 3D" in neuem 3D-Glanz und vermag recht gut die Möglichkeiten des 3DS aufzuzeigen. Natürlich ragen die Fäuste nicht aus dem Bildschirm, aber gerade bei Schritten in Richtung Hintergrund, Würfen und Griffen sieht man die dritte Dimension gut und kann so einen Klassiker in neuem Format genießen. Das man auch noch dank "StreetPass" beispielsweise in der U-Bahn mit Leuten im Nachbarabteil spielen kann, die zufällig auch 'fighten' wollen, ist da noch das Sahnestückchen obendrauf.

Gametrailer - "Super Street Fighter IV - 3D Edition"

Nintendo



[Lars]

Amazon

Links

www.nintendo.de

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung