Gil (Owen Wilson) ist begeistert von Adriana (Marion Cottiliard)  (Foto: Concorde Filmverleih)Das Cover hat der Chef-Designer des Modelabels Givenchy entworfen  (Cover: Universal Music)Auf dem Album haben 16 Künstler bekannte Songs gecovert (Foto: Ministry Of Sound/Warner)"Mauerjahre“ ist eine Berlin-Chronik aus Ost- und Westsicht im Nachrichtenformat  (Foto: Edel:Motion)Verlosung beendet! (Paramount Pictures)Es ist wichtitg, sich früh auf selbstständiges Lernen vorzubereiten - egal ob in der großen Gruppe oder allein (Foto: Public Address)In "Toast" liefern sich Mrs. Potter (Helena Bonham-Carter)und  Nigel Slater (Freddie Highmore) eine Küchenschlacht (Foto: MFA+ Film Distribution)

Game-Tipp

"Cars 2"

published: 19.08.2011

"Cars 2" ist für PlayStation 3 und Xbox 360 erhältlich (Foto: Disney Interactive)"Cars 2" ist für PlayStation 3 und Xbox 360 erhältlich (Foto: Disney Interactive)

Lightning McQueen ist zurück! Auf der Leinwand, aber auch im heimatlichen Wohnzimmer, obwohl er dort nie so ganz weg war, denn schließlich gab es nach "Cars" für die Konsolen der Welt gleich drei Nachfolge-Spiele, die sich im Fahrwasser der knuddeligen Autostory bewegten. Was also ist an "Cars 2" so besonders, abgesehen davon, dass der neue Kinofilm wieder für jede Menge Aufmerksamkeit sorgt und damit das Spielbudget erheblich aufgestockt wurde?

Naja, genau das macht halt schon den kleinen aber feinen Unterschied aus. Diesmal hatten die Entwickler die Zeit und die Möglichkeit, ein echtes, konkurrenzfähiges Rennspiel zu entwickeln.

Und so darf man dann auch diesmal nicht nur die Radiator Springs-Crew fahren, sondern sich mit allem durch die World Tour bewegen, was das Cars-Universum zu bieten hat. Die Grundstory, die bei Rennspielen vernachlässigt werden sollte, lautet: du bist ein C.H.R.O.M. Agent, dort ist der böse Professor Z, rette die Welt! Dazu musst du natürlich jede Menge Rennen fahren und gewinnen. Im Gegensatz zu den Vorgängerspielen ist dies aber nicht einfach nur durch Geschwindigkeit zu erreichen, denn "Cars 2" setzt auf den Fun-Racer-Stil und erwartet jede Menge Action: Gegner mit Waffen erledigen, Angriffe abwehren, Turbo auflauden, Power-Ups einsammeln - eben alles, was zu einem Fun-Racer dazugehört. Und da man sich für eine exzellente Strecken- und Bolidenauswahl entschieden hat, diese grafisch ziemlich klasse daher kommt, und auch akustisch das Spiel durchaus mithalten kann, ist "Cars 2" eine der besten Disney-Umsetzungen, die seit langem auf den Markt gekommen ist. Na, geht doch.

Disney - "Cars 2 - Das Videospiel"



[PA]

Amazon

Links

Disney "Cars 2"

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung