Emily Browning (Frances Shea) und Reggie Kray (Tom Hardy) sind verliebt (Foto: Studiocanal)Bei der Ubisoft Charity Jam wird Geld für die Stiftung von Fußballprofi Gerald Asamoah gesammelt (Foto: Gerald Asamoah Stiftung)Pointer verlost die DVD "Pete - ein Hoch auf die Wissenschaft" von Ralph Ruthe (Foto: Universal)Ellie Goulding kommt Anfang 2016 für Konzerte nach Deutschland (Foto: Universal Music)Pointer verlost Fansets zu "Maze Runner" (Foto: 20th Century Fox)Pointer verlost ein Fanset zum Film "The Visit" (Foto: Universal)Zwischen Sebastian Zöllner (Daniel Brühl, l.) und Manuel Kaminski (Jesper Christensen) entwickelt sich eine ungewöhnliche Freundschaft (Foto: X Verleih)

Millennial-Comedy

"Girls" geht in die vierte Runde

published: 22.09.2015

Die Hauptdarsteller von "Girls" v.l.: Adam Sackler (Adam Driver), Marnie Michaels (Allison Williams), Jessa Johansson (Jemima Kirke), Hannah Horvath (Lena Dunham), Shoshanna Shapiro (Zosia Mamet) und Ray Ploshansky (Alex Karpovsky) (Foto: ZDF/HBO) Die Hauptdarsteller von "Girls" v.l.: Adam Sackler (Adam Driver), Marnie Michaels (Allison Williams), Jessa Johansson (Jemima Kirke), Hannah Horvath (Lena Dunham), Shoshanna Shapiro (Zosia Mamet) und Ray Ploshansky (Alex Karpovsky) (Foto: ZDF/HBO)

Lust auf witzige Millennial-Comedy? ZDFneo zeigt die nächste Staffel der unterhaltsamen Mittzwanziger-Serie "Girls" von und mit Lena Dunham. Los geht es für die legitime Nachfolge-Produktion von "Sex And The City" ab dem 1. Oktober um 22.45 Uhr - mit Doppelfolgen!

In der vierten Staffel der HBO-Serie "Girls" haben die vier New Yorker Freundinnen Hannah, Marnie, Jessa und Shoshanna weiterhin mit den großen und kleinen Problemen der Mittzwanziger-Generation zu kämpfen. Auf ihren individuellen Wegen zum Erwachsenwerden und zur Selbstfindung möchten sie ihre – manchmal utopischen – Träume verwirklichen.


Hannah versucht ihr Glück zunächst in Iowa. Dort will sie an der Universität endlich an ihrer Schriftstellerkarriere arbeiten. Doch ihr Aufenthalt gestaltet sich anders als erhofft – sie findet nur schwer Anschluss und eckt vor allem wegen ihrer unkonventionellen Art bei ihren Kommilitonen an. Auf Adams Unterstützung kann sie in dieser Zeit nicht zählen, da sich die Beziehung in eine andere Richtung entwickelt als erwartet. Zudem muss sich Hannah auch noch mit den Problemen ihrer Eltern auseinandersetzen. Die schwerste Entscheidung ist aber, was sie eigentlich mit ihrem Leben anfangen will.


In New York arbeitet Marnie indessen weiter fleißig an ihrer Gesangskarriere. Nicht verwunderlich ist es daher, dass sie und Desi ihre professionelle aber auch ihre private Beziehung weiter intensivieren – problematisch nur, dass Desi immer noch eine Freundin hat.

Shoshanna kann endlich ihr Diplomzeugnis in den Händen halten und begibt sich sogleich auf Jobsuche. Dabei muss sie allerdings immer wieder schwere Niederlagen einstecken. Zum Glück kann sie auf die Unterstützung ihrer Freunde zählen. Währenddessen macht Jessa, die vierte im Bunde, sowieso nur was sie will. Auch wenn sie dabei ihre beste Freundin Hannah hintergeht.

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung