Castingshow

"GNTM" verstößt nicht gegen den Jugendschutz

published: 03.11.2015

Heidi Klums Sendung "Germany′s Next Topmodel" verstoße nicht gegen den Jugendschutz, so die zuständige Kommission (Foto: Public Address) Heidi Klums Sendung "Germany′s Next Topmodel" verstoße nicht gegen den Jugendschutz, so die zuständige Kommission (Foto: Public Address)

Heidi Klums TV-Sendung "Germany`s Next Topmodel" (GNTM) beeinträchtigt laut der Kommission für Jugendmedienschutz nicht die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Das Gremium hat mehrere Folgen der zehnten Staffel mit Hinblick auf den Jugendschutz geprüft. Laut der Kommission entsprechen diese Sendungen den Bestimmungen des Jugendmedienschutz-Staatsvertrages. Zuvor hatte eine Studie des Internationalen Zentralinstituts für Jugend- und Bildungsfernsehen (IZI) nahegelegt, die Castingshow für angehende Models fördere bei jungen Zuschauerinnen Essstörungen.




[twitterhttps://twitter.com/heidiklum/status/659429455576854529]

[PA]

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung