Action-Film

Trailer zu "Point Break"

published: 11.01.2016

Die Gruppe um Bodhi (Edgar Ramirez, l.) macht sich auf zu einer neuen Prüfung (v.l.: Matias Varela, Luke Bracey, Clemens Schick) (Foto: 2016 Concorde Filmverleih GmbH / Reiner Bajo) Die Gruppe um Bodhi (Edgar Ramirez, l.) macht sich auf zu einer neuen Prüfung (v.l.: Matias Varela, Luke Bracey, Clemens Schick) (Foto: 2016 Concorde Filmverleih GmbH / Reiner Bajo)

Dieser Thriller von Ericson Core verwebt eine Krimi- mit einer Abenteuer-Handlung. "Point Break" zeigt dabei viele Stunts von Extremsportlern in beeindruckenden 3D-Bildern. Dazu gehören weltbekannte Surfer, Snowboarder, Motorradfahrer, Wingsuit-Flieger und Free-Climber. Der Film, der auf dem Klassiker "Gefährliche Brandung" von 1991 mit Patrick Swayze und Keanu Reeves basiert, kommt am 21. Januar in die Kinos. Pointer zeigt dir den Trailer:

POINT BREAK | Trailer | Deutsch Der offizielle deutsche HD Film Trailer zum Film „Point Break" Jetzt als DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray und VoD. Hier kaufen: Amazon: http://amzn.to/1XPNGz8 iTunes: http://apple.co/1PDClCq Mehr Trailer POINT BREAK | Trailer | Deutsch

POINT BREAK | Trailer | Deutsch | Kinostart: 21.01.2016

Mehr Videos auf PointerTVConcorde Movie Lounge



Die Story: Der junge FBI-Agent Johnny Utah (Luke Bracey) infiltriert ein Team von Extremsportlern unter der Führung von Bodhi (Édgar Ramírez), das unter Verdacht steht, eine Reihe von beispiellosen und sehr ausgeklügelten Angriffen auf Unternehmen begangen zu haben. Auf seiner gefährlichen Undercover-Mission kämpft Utah nicht nur um sein Leben, sondern versucht auch, das Extremsportler-Team als die Architekten der wahnwitzigen Verbrechen zu überführen, die das Bestehen der weltweiten Finanzmärkte bedrohen.


Die aufwändige Produktion ersteckte sich über vier Kontinente und wurde neben Europa (Deutschland, Österreich, Italien, Schweiz, Frankreich) auch in Nordamerika, Südamerika (Mexiko, Venezuela, Französisch-Polynesien) und Asien (Indien) gedreht.





[PA]

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung