Die Brüder Mirko (Lucas Gregorowicz, l.) und Letscho (Frederick Lau) erben von ihrem Vater einen Schrottplatz (Foto: Port Au Prince Pictures)"Two Dots", "Stack" und "4 Bilder 1 Wort": Alle drei Spiele sind ein lustiger Zeitvertreib für zwischendurch (Screenshots: Playdots Inc., Ketchapp, LOTUM GmbH, Montage: Public Address)Monkey unterstützt den Samurai Kubo auf der Suche nach seiner Familie (Foto: 2016 LAIKA, Inc / Focus Features)Die Rockband The 1975 geht im April auf Deutschland-Tour (Foto: Universal Music)Steve Jobs (Michael Fassbender) gründete das mittlerweile wertvollste Unternehmen der Welt, Apple (Foto: Universal Pictures)Pointer verlost die Romane der "Bestimmung"-Trilogie (Foto: Concorde)Die westfälische Band Luxuslärm vermittelt mit ihren Songs große Gefühle (Foto: Ben Wolf)

Kino-Tipp

"Die Bestimmung - Allegiant"

published: 17.03.2016

Die Liebe zwischen Four (Theo James) und Tris (Shailene Woodley) wird auf die Probe gestellt (Foto: 2016 Concorde Filmverleih GmbH) Die Liebe zwischen Four (Theo James) und Tris (Shailene Woodley) wird auf die Probe gestellt (Foto: 2016 Concorde Filmverleih GmbH)

Tris (Shialene Woodley) und ihr Freund Four (Theo James) beschließen, die Mauern Chicagos hinter sich zu lassen und flüchten. Dabei werden sie von Caleb Prior (Ansel Elgort) und ihren anderen Verbündeten begleitet. Hinter den Mauern erwartet sie etwas völlig Neues, das alles Vergangene unwichtig erscheinen lässt. Sie erfahren, was mit der Menschheit passiert ist und was ihre isolierte Stadt Chicago wirklich für eine Bedeutung hat. Tris muss schwierige Entscheidungen treffen, die ihr Verhältnis zu Four gefährden. Auch das Überleben der beiden ist nicht sicher.

DIE BESTIMMUNG - ALLEGIANT | Trailer | Deutsch Offizieller Deutscher HD Trailer zu dem Film Die Bestimmung - Allegiant. Jetzt als DVD, Blu-ray und VoD: Amazon: http://amzn.to/1XrH6jE iTunes: http://apple.co/1Tut2B4 Mehr Trailer, Clips und Infos z DIE BESTIMMUNG - ALLEGIANT | Trailer | Deutsch

Kinotrailer - "Die Bestimmung - Allegiant"


Der dritte Part der vierteiligen Filmreihe "Die Bestimmung" stellt einen völlig neuen Abschnitt für die Figuren dar. Die Handlung spielt teilweise zwar noch in der zerstörten Stadt Chicago, verlagert sich später aber auf apokalyptische Weiten und moderne, technologische Stationen. Für mich als Zuschauer ergeben sich relativ schnell einige Probleme. Der 121 Minuten lange Streifen birgt schwierige Stellen. Die Regie von Robert Schwentke scheint nachgelassen zu haben. Der Aufbau des Filmes lässt mich eher unbeeindruckt. Dazu kommt, dass die Schauspieler ihre Rollen meiner Meinung nach nicht wirklich ausfüllen.


"Die Bestimmung Allegiant" ist ein Science-Fiction-Film , der eine romantische Liebesbeziehung einschließt. Die versprochene Action bleibt jedoch mangelhaft. Seltsame Kamerafahrten und plötzliche Schnitte sorgen meiner Meinung nach nicht für überzeugende Dramatik. Die Hauptfiguren, deren Liebe in diesem Teil auf die Probe gestellt wird, wirken oft emotionslos. Die Beziehung zwischen Tris und Four, die sich in den vorherigen Teilen langsam entwickelt hat, scheint in diesem eher eine nebensächliche Rolle zu spielen.


Die Geschichte ist interessant und durch neue Settings kommen spannende neue Elemente vor. Allerdings bringen die neuen Charaktere wie z.B. David (Jeff Daniels) nicht genügend Leben in den Film. Ich finde die humorvollen Stellen nicht komisch genug. Dazu kommt, dass das - notwendigerweise - offene Ende mir nicht wirklich Lust auf mehr macht. Fans der Reihe sind hoffentlich nicht allzu enttäuscht. Der abschließende vierte Teil könnte sie versöhnen.



[Tim Griffel]

Links

"Die Bestimmung" im Netz

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung