Auch Panzer kommen im neuen "Worms" zum Einsatz (Foto: Team17)YouTuber ChrisTezz hat sich in unserem Freundebuch verewigt. Sieh dir seine Antworten in unserem Video an! (Foto: Public Address)(Foto: Bandai Namco)Pointer hat Max alias MaximNoise zum Vervollständigen-Interview getroffen. Sieh dir das Video dazu an! (Foto: Public Address)Pointer verlost Fansets zu Fansets zu "Die glorreichen Sieben" (Foto: 2016 Sony Pictures Releasing GmbH)Am 29. September läuft der Drogen-Thriller "The Infiltrator" mit Bryan Cranston in den Kinos an (Plakat: Paramount)Pointer verlost dreimal die die DVD "Fukushima" (Foto: 20th Century Fox)

Künstlerdrama

Sieh den Trailer zu "Paula"

published: 07.09.2016

Otto Modersohn (Albrecht Abraham Schuch) und Paula Modersohn-Becker (Carla Juri) leben eine für ihre Zeit ungewöhnliche Liebe (Foto: Pandora Film/Martin Menke) Otto Modersohn (Albrecht Abraham Schuch) und Paula Modersohn-Becker (Carla Juri) leben eine für ihre Zeit ungewöhnliche Liebe (Foto: Pandora Film/Martin Menke)

Am 15. Dezember startet der Film "Paula" in den Kinos. Der Film von Christian Schwochow mit Carla Juri und Albrecht Abraham Schuch in den Hauptrollen erzählt das Leben einer hochbegabten Künstlerin und radikal modernen Frau zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Voller Sinnlichkeit, mit zartem Humor und spielerischer Leichtigkeit ist "Paul" auch die Geschichte einer großen, leidenschaftlichen Liebe. Die Konflikte, an denen die Liebenden zu scheitern drohen, sind heute - ein Jahrhundert später – aktueller denn je.

PAULA - Trailer (HD) Worpswede, 1900. Schon bei ihrer ersten Begegnung spüren Paula Becker und Otto Modersohn eine besondere Verbindung. Aus ihrer gemeinsamen Leidenschaft für die Malerei wird die große Liebe. Als sie PAULA - Trailer (HD)

PAULA - Trailer (HD)

Mehr Videos auf PointerTVPandora Film Verleih


Die Handlung: Worpswede, 1897. Schon bei ihrer ersten Begegnung spüren die 21-jährige Paula Becker und der elf Jahre ältere Otto Modersohn eine besondere Verbindung. Aus ihrer gemeinsamen Leidenschaft für die Malerei wird die große Liebe. Als sie heiraten, führen sie eine Ehe fernab von gängigen Mustern ihrer Zeit. Eine Beziehung in satten Farben, reich an Konturen und mit Spuren von Kämpfen. So wie die Gemälde der jungen Frau, die mutig nach dem Leben greift und die als Paula Modersohn-Becker in die Kunstgeschichte eingehen wird. Gegen alle Widerstände lebt sie ihre Vision von künstlerischer Selbstverwirklichung und ihre romantische Vorstellung von Ehe und Liebe.

[PA]

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung